Sie sind hier:Start»Nachrichten»Samstag, 17. Februar 2018: Probewanderung „Zum Brückkanal“
Dienstag, 09. Januar 2018 16:45

Samstag, 17. Februar 2018: Probewanderung „Zum Brückkanal“

Tageswanderung – Probewanderung für Interessierte, bestehende und mögliche neue Mitglieder.

Startpunkt ist der Bahnhof in Ochenbruck - Schwarzachklamm - Brückkanal (Einkehr) - Feucht.
VGN-Ticket: TTplus7. – Die Gehzeit liegt bei 3½ Stunden auf einer Wegstrecke von circa 14 Kilometer im leichten Gelände (l.G.).
Treffpunkt: 9:45 Uhr Schwabach-Bahnhof (Abf. 10:05 Uhr R6).
WF erwartet die Gruppe im Zug, umsteigen in Nbg-Hbf.(Abf.10:41Uhr S3)
Treffpunkt: 10:41 Uhr S3 - Nürnberg-Hauptbahnhof.
Wanderführer Ralf Bresa (Handy 0152-33820844).
Einkehr während der Wanderung auf eigene Kosten am Brückkanal.

Während der Wanderung erfahren Sie mehr über den Fränkischen Albverein und seine Ziele. Alle, die einen schönen Tag verbringen möchten, laden wir zum Mitwandern ein. Möchten Sie sich vorab schon informieren? – Unter www.fraenkischer-albverein.de und www.dwjugend.de können Sie viele interessante Daten über den FAV abrufen. Oder fragen Sie doch einfach während der Wanderung unseren Wanderführer. 

Tätigkeitsschwerpunkt des FAV-Bund ist z.B. die Ausbildung der ehrenamtlichen Wanderführer, Gesundheitswanderführer, Schulwanderführer, Jugendleiter und Wegemeister. Wir betreuen und markieren in Mittelfranken - vom Rangau bis hin in die östliche Oberpfalz - ein Wanderwegenetz von zur Zeit 7380 km. Unsere FAV Gruppen mit ihren ehrenamtlichen Wanderführern führen jährlich ca. 500 Wanderungen. Kurz- bzw. Leichtwanderungen, natürlich überwiegend Tageswanderungen, aber auch Kultur-, Naturschutz- und Radwanderungen, sowie Nordic Walking und Mountainbiking stehen in unserem vielfältigen Angebot. Spezielle, auf den jeweiligen Personenkreis abgestimmte Familien-, Kinder-, Jugend- und Seniorenwanderungen ergänzen unser Programm. Vereinsabende der Gruppen des FAV`s mit Lichtbildervorträgen, Mundartveranstaltungen und Reiseberichte bereichern unter der Woche Ihr künftiges Leben mit dem Fränkischen Albverein. 
Ebenso steht unser Wanderheim am Hohenstein für unsere Mitglieder zur Verfügung. Nutzen Sie es als Basislager für Wanderungen, als Räumlichkeit für Familienfeiern oder einfach zum geselligen Beisammensein.

^ Nach oben