Sie sind hier:Start»Nachrichten»Donnerstag, 29. November. 4. Etappe der "Goldenen Straße"
Dienstag, 20. November 2018 07:49

Donnerstag, 29. November. 4. Etappe der "Goldenen Straße"

Als Goldene Straße ("gulden straß") wird eine Landverbindung zwischen Nürnberg u. Prag bezeichnet. Die Bezeichnung lässt sich seit Anfang des 16. Jahrhunderts für verschiedene spätmittelalterliche Handelswege nachweisen.

Wanderführer Klaus Lämmermann der OG Fürth führt:


Hartmannshof - Büchelberg - Sulzbach-Rosenberg (TTplus10).

Leichtes und schweres Gelände, Gehzeit 4,5 Stunden / 17,5 km.

TP: Erlangen Bahnhof Halle 8:45 (Abfahrt 9:02,RE), umsteigen Nürnberg HBF (Abfahrt 9:43, RE).

WF Klaus Lämmermann wartet am Nürnberger Hauptbahnhof (Tel. 0911-343315)

Autor/Bild: Bernd Schreiner

^ Nach oben