VGN - Unser Partner

VGN - Unser Partner bei allen Wanderung

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Sie sind hier:Start»News»Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Nürnberg
  • Donnerstag, 27.12.:

  • ebenfalls Ortsgruppe Schwabach
    Kurzwanderung: Heute das Jahr ausklingen lassen.

    Kleine Wanderung Schwabach m. (E). Auf geht’s. L.G., ~3 Stunden/10km. TP: 11:00 SC-Bf. WF Sieglinde Galitzki

  • Die Fußfranken
    bV Jahresabschluss bei der Winzerfamilie Freimann in Ingolstadt

    Markt Bibart – Ingolstadt – Neustadt/Aisch (TTplus10). L.u.s.G., Gz. ~3,5 Stunden/12km. TP1: 8:45 N-Hbf-Mh (ab9:05) Rückk.17:57. TP2: 8:30 ER-Bhf Halle (ab8:44). Rückk. 18:13. Fahrplanwechsel! Abfahrtszeiten prüfen. Tickets nur an VAG-, nicht an DB-Automaten lösen!

  • OG Fürth
    KW Jahresabschlusswanderung im Zenntal

    Adelsdorf – Hirschneuses – Adelsdorf (TTplus7). L.G., Gz. ~3h/10km. TP: FÜ-Bf 9:45 (ab9:57,R12). PKW-TP: 10:40 Haltest. Adelsdorf. WF Robert Schütz (0173-7300864)


  • Freitag, 28.12.:


  • OG Reichelsdorf / Mühlhof
    TW Jahresabschlusswanderung

          Reichelsdorf - Dietersdorf. TP: 10:30 Reichelsdorf-Bf, Waldstromerstr. 70. (E) Gasthaus "Hufer". WF Adolf Dremel

  • OG Aisch-Aurachgrund
    TW Wanderung zwischen den Jahren

    Ipsheim - Eichmühle - Kaubenheim - Rüdisbronn - Dutzenthal - Sugenheim (Gruppenfahrsch. besorgt WF €3 p.P.). L.u.s.G., Gz. ~3,5 Stunden/13km. TP: 8:30 NEA-Bf (ab8:38). Anmelden (27.12.) wegen Gruppenfahrschein. WF Martin Schmidt (09104-2697)

  • Sonntag, 30. 12.


  • OG Hersbruck
    TW Übers Oberbecken nach Kainsbach

    Hersbruck-Bf-links - Ellenbach - Oberbecken Deckersberg - Kainsbach - Stausee Happurg - Baggersee - HEB-Bf-links L.us.G., Gz. ~4 Stunden/14km (Abbruch möglich Happurg Bahnhof). TP: 9:30 HEB-Bf-links (Nbg-Hbf. Abfahrt 9:05,S1). Anmelden WF I. Bauer (09151-8300735).

  • Montag, 31. 12.
  • OG Erlangen
    bV Jahresabschlusswanderung

    Erlangen-Sieglitzhof (Halt Eskilstunastr.) - Hirschtal - Meilwald - Vereinslokal "Blaue Traube" Schluss (E) (1xC). L.G., Gz. ~2,5 Stunden/9km. TP: 9:30 ER-Bf. Halle (Abfahrt 9:46, Bus 294). WF Agnes Gerlach wartet in Sieglitzhof (09131-54942)


Bild: Bernd Schreiner
Freigegeben in Nachrichten

Wir wollen uns schenken mehr Liebe und Zeit –

jetzt, da Weihnachten ist nicht mehr weit. .


Die Idee scheint wunderbar . . . . doch wie ist es das

ganze Jahr?


Was wir da zur Weihnachtszeit verschenken wollten,

an jedem Tag wir geben sollten!


Frohe Weihnacht wünscht das Redaktionsteam der FA

 

Sylvia Horski Redakteurin
Bernd Schreiner Online-Eingaben Wanderprogramm / News-Pflege



Freigegeben in Nachrichten
  • Donnerstag, 27.12.:

  • ebenfalls Ortsgruppe Schwabach
    Kurzwanderung: Heute das Jahr ausklingen lassen.

    Kleine Wanderung Schwabach m. (E). Auf geht’s. L.G., ~3 Stunden/10km. TP: 11:00 SC-Bf. WF Sieglinde Galitzki

  • Die Fußfranken
    bV Jahresabschluss bei der Winzerfamilie Freimann in Ingolstadt

    Markt Bibart – Ingolstadt – Neustadt/Aisch (TTplus10). L.u.s.G., Gz. ~3,5 Stunden/12km. TP1: 8:45 N-Hbf-Mh (ab9:05) Rückk.17:57. TP2: 8:30 ER-Bhf Halle (ab8:44). Rückk. 18:13. Fahrplanwechsel! Abfahrtszeiten prüfen. Tickets nur an VAG-, nicht an DB-Automaten lösen!

  • OG Fürth
    KW Jahresabschlusswanderung im Zenntal

    Adelsdorf – Hirschneuses – Adelsdorf (TTplus7). L.G., Gz. ~3h/10km. TP: FÜ-Bf 9:45 (ab9:57,R12). PKW-TP: 10:40 Haltest. Adelsdorf. WF Robert Schütz (0173-7300864)


  • Freitag, 28.12.:


  • OG Reichelsdorf / Mühlhof
    TW Jahresabschlusswanderung

          Reichelsdorf - Dietersdorf. TP: 10:30 Reichelsdorf-Bf, Waldstromerstr. 70. (E) Gasthaus "Hufer". WF Adolf Dremel

  • OG Aisch-Aurachgrund
    TW Wanderung zwischen den Jahren

    Ipsheim - Eichmühle - Kaubenheim - Rüdisbronn - Dutzenthal - Sugenheim (Gruppenfahrsch. besorgt WF €3 p.P.). L.u.s.G., Gz. ~3,5 Stunden/13km. TP: 8:30 NEA-Bf (ab8:38). Anmelden (27.12.) wegen Gruppenfahrschein. WF Martin Schmidt (09104-2697)

  • Sonntag, 30. 12.


  • OG Hersbruck
    TW Übers Oberbecken nach Kainsbach

    Hersbruck-Bf-links - Ellenbach - Oberbecken Deckersberg - Kainsbach - Stausee Happurg - Baggersee - HEB-Bf-links L.us.G., Gz. ~4 Stunden/14km (Abbruch möglich Happurg Bahnhof). TP: 9:30 HEB-Bf-links (Nbg-Hbf. Abfahrt 9:05,S1). Anmelden WF I. Bauer (09151-8300735).

  • Montag, 31. 12.
  • OG Erlangen
    bV Jahresabschlusswanderung

    Erlangen-Sieglitzhof (Halt Eskilstunastr.) - Hirschtal - Meilwald - Vereinslokal "Blaue Traube" Schluss (E) (1xC). L.G., Gz. ~2,5 Stunden/9km. TP: 9:30 ER-Bf. Halle (Abfahrt 9:46, Bus 294). WF Agnes Gerlach wartet in Sieglitzhof (09131-54942)


Bild: Bernd Schreiner / Zeigt Landschaft bei Hochtheta Nähe Bayreuth
Freigegeben in Nachrichten
  • Mit der OG Fürth: Tageswanderung " An Steinbrüchen vorbei zum Alten Kanal"

    Worzeldorf – Glasersberg – Wendelstein - Worzeldorf (Preisstufe A).

  • Leichtes und schweres Gelände, Gehzeit ~3,5 Stunden/12km.

  • Treffpunkt: Fürth Hauptbahnhof 8:50 (Abfahrt 9:07,U1), umsteigen Langwasser-Mitte (Abfahrt 9:45, Bus 52).

  •  WF Julia Havlik u.Karl Goepfert (0911-7593683 u. 0911-7419289)

Foto: Bernd Schreiner/Zeigt Teil des Alten Kanals im Sommer diesen Jahres.
Freigegeben in Nachrichten

HOHENSTEIN (us) — Zur Waldweihnacht hatte der Fränkische Albverein (FAV) nicht nur seine Mitglieder, sondern auch die Einwohner in Hohenstein eingeladen. Die Teilnehmer zogen mit Fackeln unterhalb der Burg in den nahen Wald. Regen und Wind waren allerdings nicht gerade förderlich für den Fackelzug zur Kerzenpyramide.

Einige größere Wandergruppen mit Mitgliedern aus der gesamten Metropolregion hatten das Haus des Albvereins bereits um die Mittagszeit erreicht. Dort wurden sie mit einem Essen versorgt. Mit Wanderführer Horst Wieland machten sich 14 Mitglieder der Hersbrucker Ortsgruppe von Hersbruck aus über Kleedorf und Kirchensittenbach auf zum FAV-Heim. In Hedersdorf startete unter Führung von Elsbeth und Friedrich Krauß die Ortsgruppe Schwabach mit 14 Teilnehmern zur höchstgelegenen Erhebung im Nürnberger Land. Die Schnaittacher Ortsgruppe wurde von Joachim Schwarz von Rupprechtstegen zum Hohenstein geführt.

Die Vizepräsidentin des Albvereins, Waltraud Bauer, eröffnete die Feier und dankte insbesondere Andrea und Gerald Oehme, die für den Betrieb im Haus zuständig sind und sich um vieles kümmern. Gedanken um die Erwartung an Advent übermittelte Pfarrer Georg Scharrer aus Aspertshofen.

Lieder, passend zur Adventszeit, wurden gesungen und von Martin Häberlein mit seinem Akkordeon begleitet.Anschließend brachte der Nikolaus noch eine Überraschung für die Kinder. Hierzu schob Herbert Lang von der Schwabacher Gruppe im Nikolauskostüm mit der Schubkarre die Geschenke für die Kinder zu dem mit einer Lichterpyramide geschmückten Platz im Wald. Bei Glühwein und Plätzchen standen natürlich auch Gespräche, die den Verein betreffen, im Vordergrund.

Autor: Udo Schuster / Bild: Bernd Schreiner


Freigegeben in Nachrichten

Mit der Ortsgruppe Schwabach geht es am Sonntag zum Weihnachtsmarkt auf die Burg Hoheneck.

Das Bild zeigt den Innenhof, wo sich die Marktbuden befinden. Auch im Innenbereich bieten Hobbykünstler Selbstgemachtes an.

Ipsheim – Burg Hoheneck – Ipsheim (TTplus10).

Leichtes und schweres Gelände, Gehzeit ~2,5 Stunden/8km.

Treffpunkt: 13:25 Schwabach Bahnhof (Abfahrt 13:39,S2) umsteigen Nürnberg-HBF (Abfahrt 14:05,R1) umsteigen Neustadt/Aisch Bahnhof (Abfahrt 14:38,R81). PKW-Treff Ipsheim Bahnhof. 14:51.

Wichtig: Taschenlampe mitnehmen! WF Siegfried Bauer wartet Nürnberg HBF Gl. S2.


Text/Foto: Bernd Schreiner

Freigegeben in Nachrichten

Mit der OG Schwabach: TW Von Spalt zum großen Brombachsee

Spalt Altes Rathaus - Großweingarten – Heiligblut – Enderndorf – Hagsbronn – Spalt (TTplus7).

Leichtes und schweres Gelände, Gehzeit ~4 Stunden/13km.

Treffpunkt: 08:00 Schwabach Bahnhof (Abfahrt 8:18,R6), umsteigen Georgensgmünd Bahnhof (Abfahrt 8:43, Bus 623).

PKW-Treff 8:53 Bushaltest. "Altes Rathaus".

Evtl. Schlusseinkehr: HopfenBierGut. Anmelden wegen Reservierung Gasthof.

WF Kristiane Reiber (09175-9081248).

Text/Bild: Bernd Schreiner

Freigegeben in Nachrichten

Solnhofen - evtl. Solahöhle - Steinbruchgebiet Obere Haardt - Langenaltheim (E) - Treuchtlingen - Schloßweihnacht/Weihnachtsmarkt (TTplus10).

L.u.s.G., Gehzeit ~5 Stunden/20km.

Treffpunkt1: 8:20 Uhr Nürnberg-Hbf-Mittelhalle (Abfahrt 8:39,R6).

Treffpunkt2: 9:25 Uhr Treuchtlingen-Bahnhof (Abfahrt 9:35 Richtung Solnhofen).

Wanderführer Udo Bayer wartet am Treuchtlinger Bahnhof u. steigt hier zu (09142-203700) o. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Hinweis: Sonnenuntergang 16:15; Wanderstöcke weg en herbstlicher Rutschgefahr empfohlen.

Autor/Bild: Bernd Schreiner


Freigegeben in Nachrichten

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

aus gesundheitlichen Gründen muss die Wanderung der OG Schwabach und Nürnberg leider entfallen! Wir wünschen dem Wanderführer gute Besserung.

Etterzhausen - Penk - Adlersberg - Rehthal – Niederwinzer (BT). L.u.s.G., Gz. ~5,5h/21km. TP1: 6:55 SC-Bf (ab7:04,R6) umst. Nbg-Hbf. TP2: 7:20 N-Hbf-Mh (ab7:35). Anmelden (12.12.) wg Ticket (u.U. Kombi TTPlus10+RW Ticket) u. wer sich in Regensburg aufhalten möchte. WF Jürgen Lange-Tropper (0911-45009339 (Mo-Fr 7:00-16:00)

Autor/Bild: Bernd Schreiner

Freigegeben in Nachrichten

Liebe Wanderinnen und Wanderer,

die Wanderung der Ortsgruppe Schwabach ins Zwiebelbachtal muss leider ausfallen!

Freigegeben in Nachrichten
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 5 von 13
^ Nach oben