VGN - Unser Partner

VGN - Unser Partner bei allen Wanderung

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Sie sind hier:Start»Nachrichten
Sonntag, 19. Juni 2011 15:35

Eurorando 2011

Altmühl – Wasser nach Spanien  „Eurorando 2011", der Fränkische Albverein e. V. ist mit dabei! Die Vizepräsidentin des Fav's Waltraud Bauer mit ihrem Gatten Siegfried Bauer, Wanderwart der OG. Nürnberg, organisierten diesen Event. Das Thema der Europäischen Wanderaktion lautet: „Wasser und Wege". Diesem Sinn entsprechend, schöpften wir Quellwasser vom Altmühlursprung und erwanderten ein Stück des Europäischen Fernwanderwegs E8 in unserer Fränkischen Heimat. Bei einem Festakt am 29. 05 2011, schöpfte unser Präsident des Fränkischen Albvereins Stefan Schuster MdL, gemeinsam mit dem Bürgermeister Matthias Schwarz, Gem. Burgbernheim und Alfred Wolz, Gem. Windelsbach, das kostbare Nass aus dem Altmühlursprung in Hornau. 18…
Dienstag, 26. April 2011 15:49

Spendenaufruf Wanderheim

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Fränkischen Albvereins e.V., unser Wanderheim feiert am 23. September 2012 seinen 50. Geburtstag! Eigentlich wird es schon 60, denn im November 1951 begann die Planung und am 23. September 1962 die feierliche Einweihung unseres Wanderheims. Es war Begegnungsstätte für Wanderer, Familien, Jugendliche und Tagungsraum. Seit 3 Jahren ist es Basislager für unser Naturschutzprojekt, Freilegung eines Wanderweges und Pflege der Streuobstwiesen.
2 x Fahrt zur Bayerischen Landesausstellung 2011 nach Herrenchiemsee am Freitag, 15. Juli 2011, und auch: Freitag, 26. August 2011 „Götterdämmerung: König Ludwig II." Busfahrt Treffpunkt:- 6:00 Uhr Busparkplatz Erlangen Bahnhof,- 6.30 Uhr Busparkplatz U-Bahnhof Rothenburger Str., NürnbergRückkehr in Nürnberg und Erlangen ca. zwischen 20 und 21 Uhr
Ambitionierte Pläne für West- und Südmittelfranken Der Fränkische Albverein hat sich in großen Teilen seines Arbeitsgebiets mit seinen markierten Wanderwegen einen hervorragenden Namen gemacht. Der Verein plant nun, auch in West- und Südmittelfranken sowie dem angrenzenden Donau-Ries seine Aktivitäten kräftig zu verstärken. Das bestehende Netz der Weitwanderwege soll unter Berücksichtigung kommunaler Rundwege so ausgestaltet werden, dass es den Wünschen der ansässigen Familien und Bürger soweit als möglich entgegen kommt. Darüber hofft der Verein, auch das Interesse vieler Bürger aus der gesamten Metropolregion für die westlich des Ballungsraums gelegenen Gebiete zu wecken. Profitieren wird dadurch die gesamte Region.
Glänzender Dreifach-Erfolg für den Fränkischen Albverein Auf der diesjährigen CMT in Stuttgart wurden zwei unserer Qualitätswege, nämlich der Frankenweg und der Fränkische Gebirgsweg, erneut mit dem Qualitätssiegel des Deutschen Wanderverbands ausgezeichnet. Auch der Jurasteig, den der fränkische Albverein im Auftrag des Landratsamts Amberg-Sulzbach pflegt, hat die Rezertifzierung erfolgreich durchlaufen. Die Auszeichnung zeigt einmal mehr, wie leistungsfähig die Wegemeisterei des Fränkischen Albvereins ist: Kein anderer Wanderverein in Deutschland unterhält so viele Qualitätswege wie der FAV.
Sonntag, 27. Februar 2011 17:02

FAV Messe -und Infostände 2011

Wir, der Fränkische Albverein e.V., sind präsent!  Besuchen Sie uns an Messe- und Infoständen in Mittelfranken! 06.03.2011 an der Freizeit Messe am Stand „Fränkischen Seenland" 18.-20.03.2011 an der in Viva Messe für Leben ab 50. Sie finden uns am Markplatz der Verbände und Initiativen, vom Senioren Amt 16.-17.07.2011 am Reichswaldfest 30.07.2011 Stadt Schnaittach am „Tag der Familien" 25.09.2011 Weltkindertag in Nürnberg 09.10.2011 Stadt Schnaittach am „Herbstmarkt" 23.10.2011 Zirndorf „Herbstmarkt" Für die Infostände werden noch Helfer gesucht!Bitte bei Waltraud Bauer melden, Tel. 0911/454290
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 Weiter > Ende >>
^ Nach oben