VGN - Unser Partner

VGN - Unser Partner bei allen Wanderung

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Sie sind hier:Start»Nachrichten
Mit der OG Fürth: Tageswanderung " An Steinbrüchen vorbei zum Alten Kanal"Worzeldorf – Glasersberg – Wendelstein - Worzeldorf (Preisstufe A). Leichtes und schweres Gelände, Gehzeit ~3,5 Stunden/12km. Treffpunkt: Fürth Hauptbahnhof 8:50 (Abfahrt 9:07,U1), umsteigen Langwasser-Mitte (Abfahrt 9:45, Bus 52). WF Julia Havlik u.Karl Goepfert (0911-7593683 u. 0911-7419289)Foto: Bernd Schreiner/Zeigt Teil des Alten Kanals im Sommer diesen Jahres.
HOHENSTEIN (us) — Zur Waldweihnacht hatte der Fränkische Albverein (FAV) nicht nur seine Mitglieder, sondern auch die Einwohner in Hohenstein eingeladen. Die Teilnehmer zogen mit Fackeln unterhalb der Burg in den nahen Wald. Regen und Wind waren allerdings nicht gerade förderlich für den Fackelzug zur Kerzenpyramide. Einige größere Wandergruppen mit Mitgliedern aus der gesamten Metropolregion hatten das Haus des Albvereins bereits um die Mittagszeit erreicht. Dort wurden sie mit einem Essen versorgt. Mit Wanderführer Horst Wieland machten sich 14 Mitglieder der Hersbrucker Ortsgruppe von Hersbruck aus über Kleedorf und Kirchensittenbach auf zum FAV-Heim. In Hedersdorf startete unter Führung von Elsbeth…
Mit der Ortsgruppe Schwabach geht es am Sonntag zum Weihnachtsmarkt auf die Burg Hoheneck.Das Bild zeigt den Innenhof, wo sich die Marktbuden befinden. Auch im Innenbereich bieten Hobbykünstler Selbstgemachtes an.Ipsheim – Burg Hoheneck – Ipsheim (TTplus10). Leichtes und schweres Gelände, Gehzeit ~2,5 Stunden/8km. Treffpunkt: 13:25 Schwabach Bahnhof (Abfahrt 13:39,S2) umsteigen Nürnberg-HBF (Abfahrt 14:05,R1) umsteigen Neustadt/Aisch Bahnhof (Abfahrt 14:38,R81). PKW-Treff Ipsheim Bahnhof. 14:51. Wichtig: Taschenlampe mitnehmen! WF Siegfried Bauer wartet Nürnberg HBF Gl. S2.Text/Foto: Bernd Schreiner
Mit der OG Schwabach: TW Von Spalt zum großen BrombachseeSpalt Altes Rathaus - Großweingarten – Heiligblut – Enderndorf – Hagsbronn – Spalt (TTplus7). Leichtes und schweres Gelände, Gehzeit ~4 Stunden/13km. Treffpunkt: 08:00 Schwabach Bahnhof (Abfahrt 8:18,R6), umsteigen Georgensgmünd Bahnhof (Abfahrt 8:43, Bus 623). PKW-Treff 8:53 Bushaltest. "Altes Rathaus". Evtl. Schlusseinkehr: HopfenBierGut. Anmelden wegen Reservierung Gasthof. WF Kristiane Reiber (09175-9081248). Text/Bild: Bernd Schreiner
Solnhofen - evtl. Solahöhle - Steinbruchgebiet Obere Haardt - Langenaltheim (E) - Treuchtlingen - Schloßweihnacht/Weihnachtsmarkt (TTplus10). L.u.s.G., Gehzeit ~5 Stunden/20km. Treffpunkt1: 8:20 Uhr Nürnberg-Hbf-Mittelhalle (Abfahrt 8:39,R6). Treffpunkt2: 9:25 Uhr Treuchtlingen-Bahnhof (Abfahrt 9:35 Richtung Solnhofen). Wanderführer Udo Bayer wartet am Treuchtlinger Bahnhof u. steigt hier zu (09142-203700) o. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Hinweis: Sonnenuntergang 16:15; Wanderstöcke weg en herbstlicher Rutschgefahr empfohlen.Autor/Bild: Bernd Schreiner
Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,aus gesundheitlichen Gründen muss die Wanderung der OG Schwabach und Nürnberg leider entfallen! Wir wünschen dem Wanderführer gute Besserung.Etterzhausen - Penk - Adlersberg - Rehthal – Niederwinzer (BT). L.u.s.G., Gz. ~5,5h/21km. TP1: 6:55 SC-Bf (ab7:04,R6) umst. Nbg-Hbf. TP2: 7:20 N-Hbf-Mh (ab7:35). Anmelden (12.12.) wg Ticket (u.U. Kombi TTPlus10+RW Ticket) u. wer sich in Regensburg aufhalten möchte. WF Jürgen Lange-Tropper (0911-45009339 (Mo-Fr 7:00-16:00)Autor/Bild: Bernd Schreiner
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
^ Nach oben