Aktueller Hinweis

Bei allen Wanderungen gilt die 2G Regel! Der Selbstauskunft-Wanderbogen muss aufgefüllt werden. Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

Hier können Sie den Selbstauskunft-Wanderbogen herunterladen: Download Auskunftsbogen

Update:

seit 14.12 ist es amtlich, die 2G+ Regelung für Wanderungen in der freien Natur entfällt – hier gilt nur die 2G Regel!!!

Die „Verordnung zur Änderung des 15. Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ (ein schönes Wort)
wurde um §4a ergänzt:

§ 4a Geimpft oder genesen (2G) mit Kapazitätsbeschränkungen

Im Hinblick auf Sportstätten zur eigenen sportlichen Betätigung und praktische Sportausbildung unter freiem Himmel, öffentliche und private Veranstaltungen unter freiem Himmel, zoologische und botanische Gärten, Gedenkstätten, Freizeitparks, Ausflugsschiffe außerhalb des Linienverkehrs und Führungen unter freiem Himmel gilt§ 4 entsprechend mit der Maßgabe, dass ein zusätzlicher Testnachweis nach§ 4 Abs. 1 Nr. 2 nicht erforderlich ist."

Dies bedeutet also, dass Wanderungen (diese zählen zu Führungen) mit der 2G – Regelung durchgeführt werden können – eine Erleichterung für Eure Aktivitäten und Wanderungen  vor Ort.

Sie sind hier:Start»Grußwort

Willkommen beim Fränkischen Albverein e.V. - Aktiv vor Ort.

Der Fränkische Albverein e.V.  - Experte für Wandern, Wege, Naturschutz, Kultur, Jugend und Familien.

Wir freuen uns sehr, Sie auf unserer Webseite des Fränkischen Albvereins e.V. zu begrüßen.

Sie finden bei uns schnell die Themen. Mehr als 12 eigenständige Fränkische Alb Vereine vor Ort mit 2000 Mitgliedern bieten Wanderungen und Exkursionen, markierte Weg, initiieren Naturschutzprojekte und vieles mehr.

Die Fränkische Heimat erleben, ein Paradies für Wandern und Outdoorsportarten. Das Planen und Markieren von Wanderwegen ist eine wichtige Kompetenz des Fränkischen Albvereins. Rund 9000km Wege und Pfade sind mit ausgeschildert und ziehen ein engmaschiges Netz über die Fränkische Alb und die angrenzenden Regionen. Mit ehrenamtlichem Engagement unserer Wegewarte und reichen professionellen Know - How planen, markieren und pflegen wir die Wege und Pfade für Ihr Wandervergnügen.

Die Zeitschrift Die Fränkische Alb erscheint viermal pro Jahr. Jede Ausgabe widmet sich einem besonderen Schwerpunktthema und berichtet  darüber hinaus zahlreiche Themen rund um die Fränkische Alb und das Vereinsleben.

Der Fränkischer Albverein e.V. auf der Nürnberger Freiwilligenmesse 2021//digital

Mitwirkende: Siggi Bauer, Uli Reinwald, Waltraud Bauer und Claus Maison

 
^ Nach oben