VGN - Unser Partner

VGN - Unser Partner bei allen Wanderung

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Sie sind hier:Start»Nachrichten
Ausflug am Sonntag den 6.11.22 zur Totengedenkfeier des Fränkischen Albvereins. Von Reichelsdorf waren es 6 Personen die auf zwei Autos verteilt, nach Hirschbach fuhren. Walter Thiem übernahm die Wanderführung durch den Wald mit leichtem Anstieg. Der Rot Punkt Weg ist gut Markiert und führt nach ca. 35 Minuten direkt zum Prellstein. (2019 haben wir und da ganz fürchterlich verlaufen und kam zu spät.) Doch diesmal klappte es wunderbar und wir kamen schon um 10:45 Uhr zum Gedenkstein. Der Posaunenchor war schon da. Es waren insgesamt nicht viele Wanderer da. Waltraud Bauer hatte Glühwein und Lebkuchen mitgebracht, so konnten wir uns…
Dienstag, 13. September 2022 06:18

Stadt(ver)führungen 2022

Stadt(ver)führungen 2022 Der Fränkische Albverein ist bei den Stadt(ver)führungen 2022 dabei: Freitag, 16.09.2022, 14:00 Uhr: Wie markiert man Wanderwege?Tramhaltestelle, Erlenstegenstr. 100, 90491 Nürnberg (RB30, Tram 8 bis Erlenstegen) Samstag, 17.09.2022, 14:00 Uhr: Wie markiert man Wanderwege?Tramhaltestelle, Erlenstegenstr. 100, 90491 Nürnberg (RB30, Tram 8 bis Erlenstegen) Weitere Infos & Programm unter: https://www.nuernberg.de/internet/stadtverfuehrungen/fuehrungen.html
Donnerstag, 09. Juni 2022 08:55

Eröffnung Kulturweg Langwasser

Von der Georg-Ledebour-Straße bis zum Dr.-Linnert-Ring führt der ca. 4 km lange Kulturweg Langwasser-Süd, der auch für Radler geeignet ist. Er vermittelt an 16 Objekten Kunstwerke, Graffitis an Wohnanlagen, Brunnen sowie Erinnerungsstelen und Denkmäler zur Nachkriegsgeschichte Langwassers. Markiertist er mit dem Logo K473 in Anspielung auf die Postleitzahl von Langwasser Süd 90473. Die Eröffnung fand am 27.03.2022 mit Vertretern des Bürgervereins Nürnberg-Langwasser, des Fränkischen Albvereins und Sponsoren statt. Sehen Sie dazu ein Interview mit dem Kulturbeauftragten des FAV, Herrn Eckart Dietzfelbinger:
Dienstag, 18. Januar 2022 20:29

Mensch, mach mit!

Ehrenamt Ein Bericht von Isabel Lauer, Lokalredaktion Nürnberg. Ulrich Reinwald, der neue Chef im Fränkischen Albverein, singt ein Loblied auf das Vereinswesen. "Vereinsmeier" – diesen Begriff mag Ulrich Reinwald gar nicht. Es ist ein schönes, sehr deutsches Wort, auch in seiner unterschwelligen Missgunst, denn der "Meier", von dem hier die Rede ist, klüngelt auf unsympathische Art, das schwingt gleich mit. "Einem Vereinsmeier geht’s ums Saufen", findet wiederum Reinwald. "Mir geht es bei dem Thema um etwas Höheres. Ich wollte nie Zeit totschlagen, sondern gehört werden." Ulrich Reinwald ist ein lebender Beweis dafür, dass sich das überalterte deutsche Vereinswesen trotz aller…
Sonntag, 26. Dezember 2021 19:32

Weihnachtsgrüße

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,  es ist mir eine Ehre, Ihnen und Euch die ersten Weihnachtsgrüße in meiner Funktion als Präsident zu übermitteln. Ich wünsche ein besinnliches Weihnachtsfest, einige Tage der Ruhe, Zeit für Spaziergänge, Zeit für sich selbst und die Familie, Zeit, um Kraft und neue Ideen zu sammeln für das neue Jahr. Ein Jahr mit weniger Sorgen, weniger Stress, dafür mehr Erfolg und Gesundheit, eben alles, was man braucht, um zufrieden und glücklich zu bleiben - an 365 Tagen: Das wünsche ich Ihnen und Euch von Herzen. Für mich waren die letzten Monate seit meiner Wahl eine sehr spannende…
Mittwoch, 22. Dezember 2021 16:57

Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen

Liebe Wanderfreund*innen, wegen Corona sind Wanderungen mit vielen Menschen mit Vorsicht zu genießen, Wandern in kleinen Gruppen, allein oder mit Freunden geht jedoch und ist gut für die körperliche und psychische Gesundheit. Deshalb macht der Deutsche Wanderverband (DWV) es weiterhin möglich, bei individuellen Wanderungen Kilometer für das Deutsche Wanderabzeichen zu sammeln. Diese Sonderregel gilt vom 1. Januar bis 31. Dezember 2022. Gewertet werden können bis zu 20 km pro Monat, das gilt für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Mit mindestens 10 Wanderungen sind die Anforderungen erfüllt. Bitte beachten Sie dabei die vor Ort geltenden Corona-Regeln. Sind Vereinswanderungen möglich, können natürlich auch…
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
^ Nach oben