VGN - Unser Partner

VGN - Unser Partner bei allen Wanderung

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Sie sind hier:Start»News»Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Hauptverein
Donnerstag, 16. Januar 2020 12:15

Ohne Ehrenamt geht es nicht!

In Deutschland engagieren sich rund 31 Millionen Menschen in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl. Am Sportplatz, im Seniorenheim, bei der Feuerwehr oder in anderen Gruppen u. Organisationen – das Ehrenamt bereichert das Zusammenleben unserer Gesellschaft und bietet für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen Hilfe und Unterstützung oder macht das Leben für viele Menschen einfach nur lebenswert(er).

Gesellschaftliches Engagement ist nicht nur sinnvoll, es macht auch richtig Spaß. Denn kaum etwas ist erfüllender, als mit den eigenen Fähigkeiten und Talenten im Leben anderer Menschen einen spürbaren Unterschied zu machen. Als Ausgleich zum Job, Abenteuer nach der Schule oder Weiterbildung im Ruhestand – wer sich engagiert, erfährt nicht nur Dankbarkeit, sondern auch jede Menge über sich selbst.

Der Fränkische Albverein e.V. Bund freut sich auf die Unterstützung seiner Mitglieder. Wegemarkierung will gemacht werden, Organisatorisches muss angeschoben, der Verein nach außen hin repräsentiert werden, um nur ein paar Punkte zu nennen.

Um was geht es bei den vakanten Posten? Dazu gibt Waltraud Bauer gerne unter Tel. 0911/454290 unverbindlich Auskunft.

Freigegeben in Nachrichten
Mittwoch, 01. Januar 2020 10:03

Alles Gute für das neue Wanderjahr 2020

Bild zeigt die Wandergruppe der letzten Wanderung der OG Schwabach / Abteilung Nürnberg in 2019 auf dem Oschenberg bei Bayreuth.

Freigegeben in Nachrichten

Verschiedene Ortsgruppen machten sich wieder auf zur traditionellen Waldweihnacht am Hohenstein. Nach Kaffee und Plätzchen am Nachmittag im Wanderheim des FAV ging es dann bei Dunkelheit in einem Fackelzug in den Wald zur Waldweihnacht. Nach der Andacht erhielten die Kinder vom Nikolaus kleine Präsente. Die Regenschirme konnten dieses Jahr zuhause bleiben. Das Wetter hatte Einsehen u. die Teilnehmer konnten bei kühlen und trockenen Temperaturen die Waldweihnacht feiern.

Freigegeben in Nachrichten

Falls ihr mit dem Wanderführer Jürgen Lange-Tropper von Vorra zum Wanderheim wandert, beachtet bitte  die geänderten Abfahrtszeiten der Zugverbindung ab Nürnberg um 09:08 Uhr (Treffpunkt: 08:50 Uhr im Hauptbahnhof).

Freigegeben in Nachrichten

Zum ersten Mal kommt der Deutsche Winterwandertag nach Sachsen. Vom 22. - 26.1.2020 ist der Wintersportort Schöneck der Ausrichter des 4. Deutschen Winterwandertages. Die Verbindung aus sportlicher Betätigung und regionaler Entdeckertour ist das Erfolgsgeheimnis des Wandertages und lässt die Herzen vieler Wanderbegeisterter aus ganz Deutchland immer wieder höher schlagen.

Das Vorgtland punktet mit ~120km Wanderwegen, 40km Loipen, dem Naturpark Erzgebirge-Vogtland sowie dem tollen Panoramablick nach Bayern und Thüringen.

Mehr Infos findet Ihr hier: https://www.schoeneck.eu/DE/Winterwandertag_2020/Broschuere/Broschuere_zum_Durchblaettern.html

Euer Redaktionsteam

Freigegeben in Nachrichten

Am Sonntag präsentierte Fränkische Albverein sein breites Aktivitätenprogramm anläßlich der Konsumentenmesse "Consumenta" in Nürnberg.
Danke an die Organisatorin Waltraud Bauer und an das Standpersonal, das tatkräftig unterstützte.


Freigegeben in Nachrichten
Dienstag, 22. Oktober 2019 06:16

? - ? - ? - ? - ?

Freigegeben in Nachrichten

              Alle sind herzlich eingeladen, ihre Familien und Freunde in die Geschäftsstelle des Fränkischen Albvereins e.V., Heynestraße 41, 90443 Nürnberg, mitzubringen, um sich Ihren Verein vorzustellen zu lassen.

13:30 Uhr: Der Präsident des Fränkischen Albvereins e.V., Stefan Schuster MdL, wird Sie durch unsere Räume führen.

14:00 Uhr: Die Vizepräsidentin Waltraud Bauer leitet die Informationsveranstaltung zur Jugent- und Familienarbeit bei der Deutschen Wanderjugend. Der Verein engagiert sich in dieser outdoor-orientierten Jugendarbeit. Das Spektrum der Aktivitäten ist vielfältig und reicht von wöchentlichen Gruppenstunden bis zu jungem Wandern.

15:00 Uhr: Vortrag des Hauptwegemeisters Andreas Schettler, wie man  Wanderwege ausweist.  Markierungszeichen wachsen nicht von selbst. Damit Wanderfreunde mit ihren Familienangehörigen die Wanderwege im Großraum Nürnberg finden können, werden diese ständig von 260 ehrenamtlichen arbeitenden Kräften markiert und gepflegt. Zur Zeit markiert der Verein ca. 9000 Kilometer Wanderwege in Mittelfranken.

16:00 Uhr: Lesung des Ehrenpräsidenten Karlheinz Schuster. Er stellt ein Wanderbuch vor.

Gegen eine Spende servieren Vereinsmitglieder Kaffee, Tee und Kuchen.

Bild: Waltraud Bauer

Freigegeben in Nachrichten

Die OG Reichelsdorf war am Samstag, 27.7.19 wieder unterwegs ...... :


Einfach herrlich!

Der Treffpunkt war wie schon so oft  bei der Endhaltestelle Erlenstegen. Gespannt haben wir gewartet, wer alles kommt. Nun es waren leider nur sechs aber eiserne und fröhliche Wanderer, welche sich trotz der großen Hitze ein Stück die Goldene Straße durch einen schattigen Wald zu laufen zutrauten.

Unsere fleißige Jutta Vogt mit Ihren fröhlichen Wesen erzählte während der Wanderung von der Geschichte der Goldenen Straße, wann sie gegründet und von den Kaufleuten aus Nah und Fern befahren wurde,

So hatten wir neben der frischen Natur auch noch geschichtliche Informationen.

Das Ziel war Behringersdorf, wo wir im Gasthaus Weißes Ross herrliche Pfifferlinge  in verschiedenen Varianten genießen konnten.

Nach einen ebenso schönen Rückweg, war der krönende Abschluss die Einkehr  im Kaffee Glückswinkel, wo wir bei Eis, Kuchen und Kaffee den Nachmittag  verbrachten.

Herzlichen Dank an alle Mitwanderer und an Jutta Vogt.

Eure Sonnhild Rothe-Gößwein


Freigegeben in Nachrichten
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 23
^ Nach oben