VGN - Unser Partner

VGN - Unser Partner bei allen Wanderung

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Sie sind hier:Start»News»Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Hauptverein

Der Deutsche Wanderverband (DWV) macht es weiterhin möglich, bei individuellen Wanderungen Kilometer für das Deutsche Wanderabzeichen zu sammeln. Diese Sonderregel gilt vom 1. Januar bis 31. Dezember 2021. Gewertet werden können bis zu 20 km pro Monat, das gilt für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Mit mindestens 10 Wanderungen sind die Anforderungen erfüllt. Bitte beachten Sie dabei die vor Ort geltenden Corona-Regeln. Sich draußen bewegen ist generell gut für Körper und Psyche und stärkt auch das Immunsystem. Der Deutsche Wanderverband empfiehlt während des Lockdowns: "Wege am Heimatort auswählen, dabei Highlight-Wege und bekannte Sehenswürdigkeiten meiden."

Wandern macht Spaß und ist gesund!

Deshalb belohnt der Deutsche Wanderverband regelmäßiges Wandern mit dem Deutschen Wanderabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Mitmachen kann jeder - ob Wandervereinsmitglied oder nicht.






Freigegeben in Nachrichten

Liebe Wanderinnen und Wanderer,

freuen wir uns alle auf bessere (Wander-)Aussichten für das neue Jahr.





P.S. Foto in der Burg Hohenstein aufgenommen.


Freigegeben in Nachrichten

Liebe Wanderinnen und Wanderer,

freuen wir uns auf ein neues Jahr und auf gemeinsame Stunden beim Wandern.

Freigegeben in Nachrichten

Liebe Wanderinnen und Wanderer,

dieses Wanderjahr war für uns alle eine große Herausforderung.

Ein besonderer Dank geht an all die ehrenamtlich tätigen, die helfen, das (Wander-)Angebot des FAV zu ermöglichen.

Wir wünschen allen Mitgliedern von Herzen eine schöne Adventszeit, fröhliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Waltraud Bauer

Vizepräsidentin des Fränkischen Albvereins e.V.

Freigegeben in Nachrichten
Mittwoch, 28. Oktober 2020 12:15

Wanderungen müssen ausfallen!

Liebe Wanderinnen und Wanderer,

dies betrifft bereits die Wanderung der OG Gruppe Schwabach / Wanderabteilung Nürnberg am Samstag, 31.10. sowie die Wanderungen aller Gruppen im November!

Wir harren der Dinge ... .

Freigegeben in Nachrichten

Der Flyer zum Wolfram-Unger-Weg ist in der Geschäftsstelle des Fränkischen Albvereins e.V. (Hauptverein) erhältlich!


Die OG Schwabach / Wanderabteilung Nürnberg läuft am Wolfram-Unger-Weg am Sonntag, 1.11.. Details siehe Wanderprogramm. MUSS coronabedingt entfallen!

In den zwanzig Jahren seiner Funktion als 1. Vorsitzender und Präsident gelang es Wolfram Unger die Zahl der Mitglieder auf über 4.500 mehr als zu verdoppeln und die gesellschaftspolitische Bedeutung des Vereins erheblich zu erhöhen.

Entscheidend für den Verein war, dass er - nicht zuletzt wegen seiner vielfältigen Kontakte - zahlreiche Ortsgruppen gründete oder bestehende Vereine dem Verein zuführte.

Seine reiche politische Erfahrung setzte er geschickt ein, um die verschiedenen Untergliederungen des Vereins beinander zu halten. Seine Verdienste insbesondere dem Satzungsziel Heimat- und Kulturpflege wesentliche Impulse zu verleihen, sind unvergessen.

Freigegeben in Nachrichten

Liebe Wanderinnen und Wanderer,

das Sommerfest am Sonntag, 26.7., kann leider nicht stattfinden.

Grundsätzlich ist die Gaststätte am Moritzberg geöffnet, es gibt allerdings ein eingeschränktes Platzangebot.

Euer Redaktionsteam

Freigegeben in Nachrichten

Liebe Wanderinnen und Wanderer,

die Hauptnaturschutzwartin des Fränkischen Albvereins e.V. führt eine historische und naturkundliche Wanderung rund um den Happurger Stausee. "Queer durchs Land."

Happurg - KZ Gedenkstätte Doggerstollen - Ringwallanlage Houbirg - Hoher Fels - Happurger Stausee - Happurg (Preisstufe 6). Leichtes und schweres Gelände, Gehzeit ~4h/11km. Treffpunkt: Nürnberg-Hbf-Mittelhalle 9:00 Uhr (Abfahrt 9:13 mit der S1) (an Happurg 9:48 Uhr).

Anmelden bei WF Hauptnaturschutzwartin des Fränkischen Albvereins e.V. Tessa Ganserer ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Es gelten die Vorschriften der Infektionsschutzmaßnahmenverordung. Maskenpflicht in öffentl. Verkehrsmitteln! Max. 20 Personen.

Bild zeigt den Happurger Stausee.

Freigegeben in Nachrichten

Lieber Wanderinnen und Wanderer!

Auch unser Wanderheim will wie jedes Gebäude gepflegt werden. Wir suchen fleißige Helfer, die sich bereit erklären, Fenster zu streichen und dabei helfen, den Dachboden aufzuräumen. Auch ein Gartenzaun muss montiert und die Halterungen gestrichen werden. Alles Tätigkeiten, für die man kein ausgesprochener Experte sein muss. Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung.

Bitte meldet euch bei der Vizepräsidentin Waltraud Bauer Tel. 0911-454290 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Freigegeben in Nachrichten
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 25
^ Nach oben