VGN - Unser Partner

VGN - Unser Partner bei allen Wanderung

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Sie sind hier:Start»Nachrichten
Donnerstag, 22. März 2012 00:47

60-Jahrfeier Reichelsdorf-Mühlhof

Reichelsdorf (hw) – 1952 bis 2012. Stolz blicken die Mitglieder des Fränkischen Albvereins OG Reichelsdorf-Mühlhof auf 60 Jahre Vereinstätigkeit zurück. 105 Mitglieder umfasst er derzeit, eine stattliche Zahl, von denen ein Großteil an der Jahrfeier am Sonntag 11.03.2012 im Vereinsheim SVR teilnahm. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Otto Prenzel blickte der Präsident des Fränkischen Albvereins, Stefan Schuster, MdL, in seiner Festansprache mit den Wanderfreunden und den geladenen Ehrengästen, darunter Horst Schmidbauer, MdB a.D., Dr. Manfred Scholz, MdL, Bezirkstagsrätin Amely Weiß und die Stadträte Helga Mittmann und Richard Würfel, auf die langjährige, erfolgreiche Vereinsgeschichte zurück und umriss auch Gegenwart…
Dienstag, 20. März 2012 11:07

Internationaler Tag des Waldes

Der Wald ist unser wichtigster Lebensraum Zum Internationalen Tag des Waldes am kommenden Mittwoch weist der Präsident des Fränkischen Albvereins (FAV), Stefan Schuster, MdL auf die Bedeutung der Erhaltung und den sorgsamen Umgang der regionalen Wälder hin. „An Thementagen wie diesen, wird oftmals nur auf den Raubbau an der Natur in anderen Ländern hingewiesen, doch ich denke, wir sollten uns auch der lebenswichtigen Bedeutung der Ressource Wald in unserer näheren Umgebung noch bewusster werden", so Schuster. „Viel zu oft werden auch bei uns wirtschaftliche oder infrastrukturelle Interessen über die Belange der Natur gestellt".
Am Samstag den 26. Februar 2012 fand die 60. Jahreshauptversammlung des Fränkischen Albvereins OG Reichelsdorf – Mühlhof im Vereinsheim SVR Schlössleinsgasse 9 statt. Anwesend waren 58 Mitglieder, von 105 Mitgliedern, eine stattliche Zahl. Um 14.40 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Otto Prenzel die Versammlung. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen wurde die Tagesordnung verlesen und einstimmig angenommen.
Montag, 20. Februar 2012 13:24

Probewanderung 24.03.2012

Kommen Sie zu unserer Probewanderung am 24.03.2012 Eine Wandertour um die Kondition zu stärken. Sie können Ihre Grenzen suchen, das wichtigste ist aber, sich nicht zu überschätzen Es bieten zwei Wanderführer unterschiedliche Touren an, mit dem gemeinsamenTrefpunkt zur Mittagspause. Von da an, können sie entscheiden, nach ihrer persönlichen Verfassung, den Wanderführer zu wechseln. So haben Sie die Wahl 17 km, 20 km, 25 km, 28 km oder 31 km zu wandern. Sie wandern auf markierten Wegen des Fränkischen Albvereins e. V. TP: 7.45 Uhr Nbg. Hbf. MittelhalleTT plus 10, Abf. 8.03 UhrWF: Jürgen Lange-Tropper und WF: Kurt FrischholzMittagseinkehr im Gasthaus…
Donnerstag, 09. Februar 2012 01:33

Neumarkter Judenweg

Wer Einblick in die tragische Geschichte des jüdischen Lebens in der Stadt Neumarkt gewinnen möchte, sei auf den in Entstehung befindlichen neuen „Judenweg" verwiesen, der von der Sulzbürg nach Neumarkt führt und von unserem bienenfleißigen Wegemeister Michael Platzer markiert wird. Hintergrundinformationen bietet ein kleiner Flyer, der ab Ende März / Anfang April in der Geschäftsstelle ausgelegt werden wird. Der neue Wanderweg ist in das Neumarkter Wanderleitsystem bereits bestens integriert. Am 6. Mai wird eine geführte Wanderung auf dem neuen Weg stattfinden, nähere Informationen über die Tourismusstelle der Stadt Neumarkt, Rathausplatz 1, 92318 Neumarkt, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bzw. Tel. (09181) 255- 127. Andreas…
Donnerstag, 09. Februar 2012 00:48

Rothenburg wandert

Einen besonderen Genuss bietet Rothenburg ob der Tauber im April: Zwischen 21. und 29. April finden die Rothenburger Frühjahrswanderwochen statt, bei denen sich Kulturgenuss mit dem Kennenlernen der wunderschönen Landschaft im Taubertal und den Bergen der Frankenhöhe bietet. Geführt werden die Wanderungen teilweise von unserem langjährigen Wegemeister Franz Metschl, der sich sehr für die Wanderwege rund um Rothenburg eingesetzt hat. Nähere Informationen sind erhältlich über Stadt Rothenburg ob der Tauber, www.rothenburg.de oder Tel. (09861) 404-800.
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 Weiter > Ende >>
^ Nach oben