Sie sind hier:Start»Wanderprogramm»Wanderprogramm
Wanderprogramm Drucken E-Mail schreiben help
Vorheriges Jahr Vorheriges Jahr
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suche Zum Monat...
Termine für
2017
  • Sonntag, 25. Juni 2017 - Samstag, 1. Juli 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: So 25.06 — Sa 01.07. Wanderwoche in der Wachau an der Donau - Österreich.

    TP 08:30 Vereinsheim SVR, Schlössleinsgasse 9, Bus Abfahrt 09:00 Uhr

  • Mittwoch, 28. Juni 2017
    OG Fürth: AKTIVENTREFFEN, Beginn 17:30 (Tagesordnung wird noch verschickt)

     

  • Donnerstag, 29. Juni 2017
    OG Erlangen: TW In den Biergarten.

    Nbg. Martha-Maria - Oberbürg - Baggerloch - Ostring. TP 8:45 Bhf.-Halle mit R2 ab 9:01 umst. Nbg. mit U2 ab 9:31 umst. NO-Bhf mit Linie 46 ab 9:51 (TTPlus4) Gz 2:30h, 8km, l.G., WF erwartet Gruppe in Nbg.-Hbf. WF: Norbert Buster Tel:0911-546455

  • Donnerstag, 29. Juni 2017
    OG Fürth: KW „zum Stabrichla“.

    Pillenreuth - Steinbrüchlein - Pillenreuth (1Str. 4er Karte),TP 9:15 FÜ-Hbf. (Abf. 9:34 mit U1 nach Nbg. Frankenstraße, weiter 9:57 mit Bus51 nach Nbg.Königshof) Autofahrer sollten 10:10 an der Halteselle Nbg. Königshof sein. l.G. Gz ca. 2,5Std. 8km. WF Ernst Schmidt 0911-636891 mobil 0151-4254

  • Samstag, 1. Juli 2017
    OG Erlangen: TW Auf dem Berg- und Talpfad zum Grillfest in Weiher.

    Adlitz - Atzelsberg - Uttenreuth - Weiher. Bitte Teller, Besteck u. Krug mitbringen. TP 13:35 Bhf.-Halle mit Linie 208 (Parkpl.West) ab 13:48 (2xC) Gz 2:30h, 8km, l.G., WF steigt in Spardorf zu WF: Agnes Gerlach Tel.: 09131-54942

  • Samstag, 1. Juli 2017
    OG Erlangen: bV Grillfest in Weiher.

    Beginn 17 Uhr. Speisen und Getränke vorhanden. Bitte Krug, Teller, Besteck und gute Laune mitbringen. TP 16:00 Busbahnhof, Linie 209 ab 16:10 (2xC)

  • Samstag, 1. Juli 2017
    Die Fußfranken: TW „Die Strahlbach-Tour für Natur-Genießer“.

    NEA - Rennhofen-Biergarten - NEA. Gz 4,5h, 15km, l.G., WF Uschi Hünnerkopf. N: 09.20 Nbg-Hbf-Mh (ab 09.39 nach NEA.-Mitte RB 58788)(TT+10). Rk ca.18.20. ER: 08.45 Bhf-Halle (ab 09.01, umst. Fth, ab 09.47 Gl.4)(TT+10). Rk ca.19.00. Zustieg der WF in Fürth.

  • Sonntag, 2. Juli 2017
    FAV Hersbruck: TW Ins Schottental.

    Hartmannshof - Guntersrieth - Wüllersdorf - Schottenloch - Heldmannsberg - Mittelburg - Mühlkoppe - Pommelsbrunn; evtl. Hartmannshof. TP 9:45 Bf-HEB-re. (Abf. Nbg-Hbf. 9:43); ca. 16 bzw. 20km, 4,5h/ 5,5h, l.u.s.G. WF G. Söhnlein (0151-70348061) wartet am Bf Hartmannshof.

  • Sonntag, 2. Juli 2017 - Samstag, 8. Juli 2017
    OG Erlangen: Passeier Tal: Leichtwanderwoche
    20-40 Teilnehmer, auch Einzelzimmer sind vorhanden. Näheres+Anmeldung Kurt Frischholz 0160 94843453 oder Gertrud Bauernfeind 0911 3000381..
  • Montag, 3. Juli 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 4. Juli 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 4. Juli 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Senioren Kurzwanderung.

    TP 10:30 Bhf-Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70. Wir bewandern gemeinsam die nähere Umgebung rund um Reichelsdorf. Eibach, Krottenbach, Wolkersdorf, Stein, Neukatzwang. — Mit einer Gehzeit von ca. 1 Stunde zu einem Gasthaus oder Café, wo wir gemeinsam Mittagessen. Danach geht es wiederum ca. 1 Stunde zurück zum Ausgangspunkt in Reichelsdorf am Bahnhof.

  • Mittwoch, 5. Juli 2017
    MTB Gruppe: Mittwoch, 05.07. Trails ab Tiergarten

    Treffpunkt ist um 19 Uhr vorm Tiergarten

  • Donnerstag, 6. Juli 2017
    OG Erlangen: TW Zum Hochberg.

    Hartmannshof - Stallbaum - Hochberg - Mittelburg - Heldmannsberg - Hartmannshof. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 (TTPlus10) Gz 4:00h, 14km, l.u.s.G., WF steigt in Nbg.-Hbf. zu.

    WF: Burgl Hübner Tel.: 0911-897109

  • Donnerstag, 6. Juli 2017
    Die Fußfranken: bV „Siemens-Med-Museum“.

    Gz 1h, 3km, l.G., WF Leo+Rosi Gruner. N: 09.00 Nbg-Hbf-Mh (ab 09.11 S1 umst. Erl Bus284, ab 09.46, Zollhaus an 09.53) (TT+4 o. 4 Str.-10er-Karte). ER: 10.00 TP Gebbertstr. vor Med-Museum (Besuch+Führungg 10-12Uhr). Fußweg zum Gasth. 0,5h. WF treffen Nbg-Gruppe in Erl.

  • Donnerstag, 6. Juli 2017
    FAV Schwabach: Zum Hubertusbrunnen im Feuchter Forst.

    TW Ochenbruck - Mossbach - Feucht (Schlusseinkehr). (TTplus4). l.G., Gz ca. 3h, ca. 10km. TP 9:25 Schwabach-Bhf (Abf. 9:39 S2) umst. Nbg-Hbf. (Abf. 10:17 S3). WF Waltraud Bauer, erwartet die Gruppe am Bahnsteig der S2, für unterwegs Rucksackverpflegung.

  • Samstag, 8. Juli 2017
    OG Erlangen: TW Zum Fuße des Moritzbergs.

    Brunner Berg -Brunn - Scheerau - Diepersdorf - Renzenhof - Röhtenb./Seespitze. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 umst. Nbg. mit S2 ab 9:24 umst. Fischbach mit Bus 54 ab 9:41. Gz 3:30h, 13,5km, l.G., 

    WF: Christian Schwarz Tel.: 09131-501321

  • Samstag, 8. Juli 2017
    FAV Schwabach: Auf dem Markgrafenweg von Bayreuth nach Kulmbach. TW

    Bayreuth - Hochtheta - Pechgraben - Waldau - Maiern - Kulmbach. (BT) l.u.s.G., Gz ca. 7,5h, ca. 28km, TP1 6:55 Schwabach-Bhf (Abf. 7:04 R6) umst. Nbg-Hbf. Der WF wartet in der Mittelhalle. TP2 7:25 Nbg-Hbf-Mh (Abf. 7:38 Uhr). Wegen Bayernticket bitte bis 06.07. anmelden. WF Jürgen Lange-Tropper 0911-45009339 (Mo-Fr 7-16 Uhr)

  • Samstag, 8. Juli 2017
    FAV Hersbruck: SF Schau dir mal Amberg an!

    Stadtrundgang in der mittelalterlichen Stadt; Mauer, Tore, histor. Marktplatz, Basilika St. Martin, Kleinod des Rokoko Schulkirche u.a. Mit Citybus auf den Maria-Hilf-Berg (Bergfest!), Besichtigung Wallfahrtskirche, Essen. Über den Kreuzweg Spaziergang ins ehem. Landesgartenschaugelände. Mit dem Vilskahn zurück zur Altstadt; Rückf. 17:21 / 18:21. TP 8:45 Bf-HEB-re. (Abf. Nbg-Hbf. 8:43), WF I. Popp wartet am Bf-Amberg. Bitte anmelden bei Inge (09151-8300735)!

  • Sonntag, 9. Juli 2017
    Hauptverein: Backofenfest in Simmelsdorf-Diepoltsdorf

    Herzliche Einladung ergeht zu unserem Backofenfest! Unser Backofenfest wird auch heuer wieder auf dem Gelände der Feuerwehr Diepoltsdorf, Achtelstraße 27 stattfinden. Ab 10.00 Uhr (bis 18.00 h) können Sie erfahren wie man früher Brot gebacken hat und unseren historischen Backofen besichtigen. Genießen Sie unseren Zwiebelkuchen, Holzofenbrot mit Butter, Käse, Griebenfett sowie eine frische Halbe Bier, Kaffee und fränkische Küchle. Da auch Sitzplätze im Zelt zur Verfügung stehen, findet das Fest bei jedem Wetter statt. Nutzen Sie unser kleines Fest für eine (kurze) Rast auf Ihrer Wanderung durch unsere schöne Gegend. Und auch wenn in unserem eigenen Backofen kein Feuer mehr brennen kann, werden die Zwiebelbrote nach wie vor von unseren Mitgliedern selbst reichlich belegt. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Diepoltsdorfer Holzofenbäckerei Übler, die für uns auch heuer wieder die Zwiebelbrote backen wird. Wir hoffen, dass Sie uns auch heuer die Treue halten und freuen uns auf Ihren Besuch! Bernhard Hammerlindl.

  • Sonntag, 9. Juli 2017
    OG Fürth: TW Auf geht’s zum Backofenfest!

    Simmelsdorf - Bühl - St.Helena - Diepoltsdorf - Simmelsdorf. (TTplus7). TP FÜ-Hbf. 8:10 (Abf. 8:33 mit U1 nach Nbg., weiter 9:08 mit R3) L.u.s.G. Gz ca. 3,5h,ca. 12km. 

    WF: Julia Havlik und Karl Goepfert (Tel. 0911 7593683 oder 0911 7419289)

  • Sonntag, 9. Juli 2017
    FAV Hersbruck: RW 3. FAV-Triathlon.

    HEB - Henfenfeld - Engelthal - Offenhausen - Keilberg - HEB. 1. Disziplin: Mit dem Fahrrad von HEB nach Offenhausen; 2. Disziplin: Zu Fuß auf den Keilberg; 3. Disziplin: Einarmiges Reißen der 1-Liter-Klasse. TP 7:00 Bf-HEB-re.; l.u.s.G., ca. 32km. WF H. Wieland (09151-96787)

  • Sonntag, 9. Juli 2017
    Hauptverein: TSV 1860 Dinkelsbühl Wanderabteilung Familienwanderung nach Botzenweiler

    TP: NETTO - Parkplatz. Die Familienwanderungen beginnen um 14 Uhr. – Änderungen vorbehalten! – Ankündigung der Veranstaltungen erfolgt in der FLZ & im Schaukasten am „Goldenen Hirsch“. – Gäste sind willkommen! Abt. Gerhard Schneider

     

  • Sonntag, 9. Juli 2017
    MTB Gruppe: Sonntag, 09.07. Zeugenbergrunde/Rund um Neumarkt

    Treffpunkt wird noch per E-Mail bekannt gegeben.

  • Montag, 10. Juli 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 11. Juli 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 11. Juli 2017
    MTB Gruppe: Dienstag, 11.07. Steinbrüchlatour

    Treffpunkt und Start um 19.00 Uhr
    am Parkplatz der Personenschifffahrt an der Hafenstraße

  • Mittwoch, 12. Juli 2017
    OG Fürth: VEREINSABEND 18:30. Vorstellung des Wanderprogrammes für die Wanderwoche
  • Donnerstag, 13. Juli 2017
    OG Erlangen: TW Über die Tauchersreuther Höhe.

    Forth - Neunhof - Heroldsberg. TP 8:45 Bhf.-Halle mit Linie 209 ab 9:00 umst. Eschenau mit R21 ab 9:47 (TTPlus7) Gz 4:00h, 16km, l.u.s.G.,

    WF: Luise Bauer Tel.: 09131-58025

  • Donnerstag, 13. Juli 2017
    OG Fürth: KW Über die Lillachquelle zum Lindenbräu nach Gräfenberg.

    Weißennohe - Dorfhaus - Lillachquelle - Sollenberg - Gräfenberg (Lindenbräu). (TTplus7). TP FÜ-Hbf. 9:30 (Abf. 9:40 mit U1, umst. Plärrer Abf. 9:53 mit U2, NO Abf. 10:23 mit R 21) l.G. Gz ca. 3h, 9km. WF: Werner Draeger Tel. 0911 92700408

  • Donnerstag, 13. Juli 2017
    FAV Schwabach: Rundwanderung Museumsweg. TW

    Roth - Schloss Ratibor - Hofstetten - Eisenhammer - Roth. (3+3 Streifen o. TTplus4) l.G., Gz ca. 3,5h, ca. 12km. TP 9:45 Schwabach-Bhf (Abf. 10:00 S2). WF Krimhilde Kuhse, Rucksackverpflegung

  • Donnerstag, 13. Juli 2017
    FAV Hersbruck: Vereinsabend Gasthaus Plärrer, 19 Uhr
  • Samstag, 15. Juli 2017
    OG Erlangen: TW Auf dem Pendolino-Weg.

    Neuhaus - Ossinger - Hohe Zant - Grasberg - Neukirchen b.S.-R.. TP 7:45 Bhf.-Halle mit R2 ab 7:59 umst. Nbg.-Hbf. mit R3 ab 8:37 (TTPlus10) Gz 5:30h, 20km, s.G.,

    WF: Manfred Moser Tel.: 09131-41709

  • Samstag, 15. Juli 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: TW Uferwanderung am Brombachsee.

    Wir laufen auf der Sonnenseite des Brombachsees nach Allmannsdorf. Einkehr im Strand-Gasthof zur „Arche“. ca. 7km. Gz ca. 3h. Wir bilden Fahrgemeinschaften und Fahren mit den Autos nach Enderndorf. TP 09:00 Bhf-Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70. Rückfahrt 13.35 mit dem Trimaran „MS Brombachsee“ nach Enderndorf. WF Otto Prenzel

  • Samstag, 15. Juli 2017
    FAV Hersbruck: TW Vom Altmühltal übers Schambachtal nach Weißenburg.

    Pappenheim - Geislohe - St. Grunhildis-Kapelle - Suffersheim - Römerbrunnen - Weißenburg. TP 7:50 Bf-HEB-re. (Abf. Nbg-Hbf 8:39); ca. 19km, 5h, l.u.s.G. WF K. Westphal (09151-5333) - bitte anmelden!

  • Samstag, 15. Juli 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Zu den sieben Brüdern und Schergenbuck bei Schloß Neidstein.

    Wanderung von Etzelwang über Rupprechtstein, Neidstein, Schergenbuck nach Holnstein (E ca. 12:30), weiter nach Hartenfels und Neukirchen/Su-Rosenberg. TW, LusG, Gz 15km/ 4,5h, TP 06:35 Nea-Bhf, Abf. 06:48, Abf. Emsk. 06:54, Abf. Nbg. 07:43. (Fahrkarte bitte selbst besorgen). Anmeldung bis 13.07. bei WF Bernd Meyer (09104-1503)

  • Samstag, 15. Juli 2017 - Sonntag, 16. Juli 2017
    Hauptverein: Abenteuer Frankenalb - Tag und Nacht unterwegs – 15. & 16.07.2017

    „So habe ich die Fränkische Alb noch nie erlebt!“, diesen Satz hat man am 25. und 26. Juni 2016 in Plech mehr als einmal gehört. Es war viel los in dem eher ruhigen Markt: Jung und Alt waren auf den Beinen, bepackt mit Wanderrucksäcken, Stöcken und Landkarten. Es war Zeit für die Columbia 24 H Wanderlust, die erste 24 Stunden Wanderung der Region. 2017 findet das Event erneut statt… und es gibt viel Neues!

    Ein bisschen Mut gehört schon dazu: Tag und Nacht wandern, bis zu 24 Stunden lang, das ist nicht ohne! Die Wanderschar, die sich im letzten Jahr in Plech dieser Herausforderung stellte, war bunt gemischt: Es gab Abenteuerlustige wie Maria und ihre Freundin Susi. Als sie am Sonntagmittag von der letzten der drei Strecken zurückkamen, waren sie zwar nicht mehr so schnellen Schrittes unterwegs wie zu Beginn, aber überglücklich: „Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, die ganzen 80km zu laufen und es geschafft! Ich bin unglaublich stolz auf uns. Und jetzt lasse ich mich massieren!“, lacht Maria. Andere ließen es ruhig angehen, wie Thomas. Er erzählt: „Ich bin nur die Nachtstrecke gegangen. Unter den Sternen in der Stille der Nacht unterwegs zu sein, ist wirklich etwas Besonderes.“ Genau das macht die Veranstaltung aus: Die Teilnehmer gehen nur so weit, wie sie wollen und bestimmen ihr Tempo selbst. Für Verpflegung ist gesorgt, auch unterwegs. Dreh- und Angelpunkt ist das Veranstaltungsgelände an der Mehrzweckhalle/Grundschule in Plech, wo sich auch die Partner wie die Namensgeber Columbia und Intersport Eisert aus Erlangen präsentieren. Unterstützt wird das Event von den örtlichen Tourismusverbänden und dem Plecher Heimatverein, der die Auswahl der Routen übernimmt und die Teilnehmer auf der Strecke versorgt.

    In diesem Jahr geht es in die zweite Runde – und zwar mit noch mehr Möglichkeiten und einem brandneuen Namen: Columbia HIKE & RUN am 15. & 16. Juli 2017 in Plech. Die 24 Stunden Wanderlust wird wieder in ihrer bekannten Form stattfinden.. Wem das zu viel ist, der kann 2017 erstmals auch zur 12 Stunden Edition antreten: Auf etwa 40km geht es durch den Veldensteiner Forst die Nacht hindurch und in den Sonnenaufgang. Ganz neu sind auch zwei Trailrunning-Wettbewerbe über Stock und Stein. Läufer können zwischen zwei Optionen wählen: die Kurz-Distanz von ca. 20km sowie die Mittel-Distanz von ca. 30km. Die atemberaubende Natur rund um Plech wartet nur darauf, erkundet zu werden! Es gibt auch spezielle Angebote für Gruppen und Firmen Alle Infos dazu gibt es auf der Homepage www.columbia-hike-and-run.de. — Plecher Heimatverein e.V. unter www.plecher-heimatverein.de und Anja Heisinger, Tel. 09244-9160, Email: vorstand@plecher-heimatverein.de

  • Sonntag, 16. Juli 2017
    FAV Schwabach: Schattige Wege an der Rednitz entlang. TW

    Holzheim - Freilandterrarium Stein - Schwabach. (TTplus2) l.u.s.G., Gz ca.4h, ca. 16km. TP 9:10 Schwabach-Bhf (Abf. 9:25 Bus61). WF Anja Kress, Rucksachverpflegung (Einkehr nur bei Regen)

  • Sonntag, 16. Juli 2017 - Sonntag, 23. Juli 2017
    OG Erlangen: Lechtal: Leichtwanderwoche
    20-40 Teilnehmer, auch Einzelzimmer sind vorhanden. Näheres+Anmeldung Kurt Frischholz 0160 94843453 oder Gertrud Bauernfeind 0911 3000381.
  • Montag, 17. Juli 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 18. Juli 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 18. Juli 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Vereinsnachmittag mit Bilden von Wanderungen. TP 14:30 Vereinsheim SVR, Schlössleinsgasse 9
  • Dienstag, 18. Juli 2017
    MTB Gruppe: Dienstag, 18.07. Fürther Stadtwald
    Treffpunkt und Start um 19.00 Uhr
    an der Gaststätte Dambacher in Oberfürberg.
  • Donnerstag, 20. Juli 2017
    OG Erlangen: TW Im Obermainland unterwegs.

    Michelau i. Ofr. - Degendorf - Klosterlangheim - Lichtenfels. TP 8:10 Bhf.-Halle mit R2 ab 8:26 umst. Bbg. mit R25 ab 9:13 (TTPlus10) Gz 4:15h, 15,5km, l.u.s.G.,

    WF: Christian Schwarz Tel.: 09131-501321

  • Donnerstag, 20. Juli 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Senioren Kurzwanderung.

    TP 10:30 Bhf-Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70. Wir bewandern gemeinsam die nähere Umgebung rund um Reichelsdorf. Eibach, Krottenbach, Wolkersdorf, Stein, Neukatzwang. — Mit einer Gehzeit von ca. 1 Stunde zu einem Gasthaus oder Café, wo wir gemeinsam Mittagessen. Danach geht es wiederum ca. 1 Stunde zurück zum Ausgangspunkt in Reichelsdorf am Bahnhof.

  • Donnerstag, 20. Juli 2017
    FAV Schwabach: GPS-Wandern: Walberla - Ehrenbürg - Rande. TW

    Kirchehrenbach - Kalabrien - Hetzelsdorf - Walberla -St. Walpurgis - Kirchehrenbach (TTplus10). l.u.s.G., Gz ca. 4,5h, ca. 16km. TP 8:00 Schwabach-Bhf (Abf. 8:19 S2) umst. Nbg (Abf. 8:49 S1). WF Dieter Berends, Handy 0176-45537285

  • Samstag, 22. Juli 2017
    OG Erlangen: TW Entlang der Mainschleife.

    Volkach - Fahr - Nordheim/M. (2x mit Mainfähre) TP 7:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 7:44 umst. Fürth mit R1 ab 8:11 umst. Kitzingen mit FZB-Bus 107 ab 9:05 (TTPlus10) Gz 3:30h, 12km, l.u.s.G., Rückkehr 19:00. WF erwartet Gruppe in Fürth

    WF: Heinz Becker Tel.: 0911-721692

  • Samstag, 22. Juli 2017
    OG Fürth: TW In das Altmühltal.

    Kinding - Schloß Hirschberg - Plankstetten. (TTplus10). TP FÜ-Hbf. 8:20 (Abfahrt 8:33 mit U1, in Nbg umsteigen in RE9 Richtg München, Abf. 9:10) I.u.s.Gelände, Gz ca. 4,5h ca. 16km. WF wartet in Nbg vor dem 1.Wagen am Bahnsteig (12 ?) Ostseite. WF: Erhard Ristow (Tel. 0911 541412)

  • Samstag, 22. Juli 2017
    Die Fußfranken: KW „Wanderung zum Annafest FO“.

    WF Peter Kunz. N: 10.35 N-Hbf-Mh, Abf. S1 n. Erl, an 11.13, Zustieg Erlanger (TP-Erl 11.00). Weiter S1 nach FO (Nbg TT+7), (Erl TT+4). Wir wandern durch den südl Teil des Kellerwaldes bis Serlbach (Mittagseinkehr). Anschließend gehts zu den Bierkellern. Rk: 15.50 RE; 16.04 S1; 16.30 S1; 16.50 RE; Shuttlebus: Festgelände >Bhf vorhanden. Preis Busfahrt noch nicht bekannt. Gz 3h, ca. 10km, l.G.

  • Samstag, 22. Juli 2017
    FAV Schwabach: Vom nördlichen Albrand übers Ahorntal zum Braudomizil Oberailsfeld. TW

    Glashütten - Freiahorn - Adlitz - Brünnberg - Pfaffenberg - Oberailsfeld (TTplus10). l.u.s.G., Gz ca. 5,5h, ca. 20,5km. TP1 6:55 Schwabach-Bhf (Abf 7:04 R6) umst. Nbg-Hbf. Der WF wartet in der Mittelhalle. TP2 7:25 Nbg Hbf-Mh (Abf. 7:38). WF Jürgen Lange-Tropper 0911-45009339 (Mo-Fr 7-16 Uhr)

  • Samstag, 22. Juli 2017
    FAV Hersbruck: TW Vom nördl. Albrand übers Ahorntal zum Braudomizil Oberailsfeld.

    Glashütten - Freiahorn - Adlitz - Brünnberg - Pfaffenberg - Oberailsfeld. TP 6:55 Bf-HEB-re., Abf. Nbg-Hbf 7:38, ca. 20,5km, 5h, l.u.s.G. WF J. Lange-Tropper (0911-45009339 Mo-Fr 7-16Uhr).

  • Sonntag, 23. Juli 2017
    FAV Schnaittachtal: Vereinsabend im Sternwirt, Schnaittach, Festungsstr. 2 ab 19:30 Uhr
  • Sonntag, 23. Juli 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: In den Wäldern um Hohholz.

    Frühaufsteherwanderung ab Hohholz/Schießhaus, Frühstück für unterwegs mitnehmen. VWF, LG, Gz 3h, TP 07:00 Hohholz. Anmeldung bei WF Bernd Meyer (09104-1503)

  • Sonntag, 23. Juli 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Weitwanderung zum Weinfest nach Castell.

    Wanderung von Neustadt über Baudenbach, Klosterdorf, Oberambach (Kurzeinkehr) nach Castell. TW, LG, Gz 31km/ 7h, TP 07:00 Nea-Neustadthalle. Anmeldung bei WF Bruno Schreiber (09161-8833388)

  • Montag, 24. Juli 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 25. Juli 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 25. Juli 2017
    OG Erlangen: bV Vereinsabend ab 18:00 im Vereinslokal „Blaue Traube“, Spardorfer Str. 79. Gäste willkommen
  • Dienstag, 25. Juli 2017
    FAV Schwabach: WanderTreff Termin für „Wander-Interessierte“

    um 19:00 Uhr im „Traditionsgasthof Goldener Stern“, Königsplatz 12, 91126 Schwabach im Nebenzimmer „Goldschlägerstube“. Gäste sind willkommen.

  • Donnerstag, 27. Juli 2017
    OG Fürth: KW Im Fürther Stadtwald.

    Alte Veste - Zirndorf Waldfriedhof - Banderbach - Weiherhof - Steinbruch - Felsenkeller - Burgfarrnbach Bahnhof. (4er-Ticket Preisstufe: 1 Feld, Einzelfahrt € 1,60). TP FÜ-Hbf. 9:45 (Abf. 10:03 mit R11) l.G. Gz. ca. 4h ca. 10km. Für Autofahrer: Gaststätte Alte Veste 10:20. WF: Werner Draeger Tel. 0911 92700408

  • Donnerstag, 27. Juli 2017
    FAV Schwabach: Auf nach Heroldsberg. TW

    Behringerdorf - Zapfweiher - Langwassergraben - Haidberg - Heroldsberg (Schlusseinkehr) (TTplus7). l.u.s.G., Gz ca. 3h, ca. 13km. TP 9:25 Schwabach-Bhf (Abf. 9:39 S2) umst. Nbg-Hbf. (Abf.10:08 R3). WF Siegfried Bauer, erwartet die Gruppe am Bahnsteig der S2

  • Freitag, 28. Juli 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Von der Rezat in das Zenntal.

    Wanderung von Oberdachstetten nach Virnsberg (E) und nach Trautskirchen. Die Besichtigung des ehemaligen Schlosses des Deutschherrenordens in Virnsberg ist leider nicht möglich. TW, LusG, Gz 17km/ 4,5h, TP 08:25 Nea-Bhf, Abf. 08:38, Rückf. ab Trautskirchen ab 16:03. (WF besorgt Gruppenkarte € 8,70). Anmeldung bis 25.07. wg. Kauf d. Gruppenkarte bei WF Winfried Zeidner (09164-696 od. 0171-1420116)

  • Samstag, 29. Juli 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Kirchweihumzug um 13:45 Uhr am Bhf Reichelsdorf, Waldstromerstr.70.

    Bitte mit weißem Hemd / Bluse und grünem Halstuch erscheinen. Danach geht’s ins Festzelt.

  • Samstag, 29. Juli 2017
    Hauptverein: Probewanderung „Sommerwanderung zum Wettelsheimer Keller“

    Tageswanderung. Treuchtlingen Bahnhof – Heumöderntal – Treuchtlingen (Schlusseinkehr). — Flora und Fauna lichter Buchenmischwälder und heimischer Feuchtwiesen laden zum genauen Hinsehen ein. Entlang des Möhrenbachs am Rückweg säumen zahlreiche alte, historische Mühlen den Weg. Die Wanderstrecke beträgt ca.16km und die Gehzeit ca. 3,5 Stunden im leichten Gelände. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe tragen!

    Treffpunkt: 09:30 Treuchtlingen Bahnhof. Wanderführer: Ralf Bresa (Handy 0152-33820844).

    An alle Wanderbegeisterten aus Treuchtlingen und Weißenburg jeden Alters und an Familien mit und ohne Kinder, selbstverständlichauch an Singles, die sich gerne in der Natur bewegen und die Geselligkeitmit Gleichgesinnten erleben wollen! Die Einkehr ist bei allen unseren Wanderungen auf eigene Kosten, Teilnahme auf eigene Gefahr. Während der Wanderung erfahren Sie mehr über den Fränkischen Albverein und seine Ziele. Alle, die einen schönen Tag verbringen möchten, laden wir zum Mitwandern ein. Möchten Sie sich vorab schon informieren? – Unter www.fraenkischer-albverein.de und www.dwjugend.de können Sie viele interessante Daten über den FAV abrufen. Oder fragen Sie doch einfach während der Wanderung unseren Wanderführer. Tätigkeitsschwerpunkt des FAV Bund ist z.B. die Ausbildung der ehrenamtlichen Wanderführer, Gesundheitswanderführer, Schulwanderführer, Jugendleiter und Wegemeister. Wir betreuen und markieren in Mittelfranken - vom Rangau bis hin in die östliche Oberpfalz - ein Wanderwegenetz von zur Zeit 7380 km. Unsere FAV Gruppen mit ihren ehrenamtlichen Wanderführern führen jährlich ca. 500 Wanderungen. Kurz- bzw. Leichtwanderungen, natürlich überwiegend Tageswanderungen, aber auch Kultur-, Naturschutz- und Radwanderungen, sowie Nordic Walking und Mountainbiking stehen in unserem vielfältigen Angebot. Spezielle, auf den jeweiligen Personenkreis abgestimmte Familien-, Kinder-, Jugend- und Seniorenwanderungen ergänzen unser Programm. Vereinsabende der Gruppen des FAV`s mit Lichtbildervorträgen, Mundartveranstaltungen und Reiseberichtebereichern unter der Woche Ihr künftiges Leben mit dem Fränkischen Albverein. Ebenso steht unser Wanderheim am Hohenstein für unsere Mitglieder zur Verfügung. Nutzen Sie es als Basislager für Wanderungen,als Räumlichkeit für Familienfeiern oder einfach zum geselligen Beisammensein.

  • Samstag, 29. Juli 2017
    FAV Schwabach: Probewanderung „Sommerwanderung zum Wettelsheimer Keller“

    Tageswanderung. Treuchtlingen Bahnhof – Heumöderntal – Treuchtlingen (Schlusseinkehr). — Flora und Fauna lichter Buchenmischwälder und heimischer Feuchtwiesen laden zum genauen Hinsehen ein. Entlang des Möhrenbachs am Rückweg säumen zahlreiche alte, historische Mühlen den Weg. Die Wanderstrecke beträgt ca.16km und die Gehzeit ca. 3,5 Stunden im leichten Gelände. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe tragen!

    Treffpunkt: 09:30 Treuchtlingen Bahnhof. Wanderführer: Ralf Bresa (Handy 0152-33820844).

  • Samstag, 29. Juli 2017
    OG Erlangen: TW Zum Himml ´nauf - runter in die Höll - und dann ins Paradies.

    Stadtführung im Weltkulturerbe Bamberg. (Fähre 1€) TP 8:00 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:13 (TTPlus7) Gz 4:00h, 14km, l,G., WF steigt in Forchheim zu 

    WF: Ludwig Weber Tel.: 09195-5452

  • Samstag, 29. Juli 2017
    FAV Hersbruck: bV Fahrt zur Burg Rabenstein.

    Burgbesichtigung - Mittagessen in der Burgschänke - Flugvorführung in der Falknerei - Besichtigung der Sophienhöhle. Rückf. 18Uhr. Abfahrt 9:15 HEB Plärrer/ 9:30 Lauf Sparkasse Saarstr/ 10:00 Nbg-Langwasser Ecke Glogauer/ Liegnitzerstr.. Preis pro Person 36,-€. Näheres bei Ch. Weber (09151-3449).

  • Sonntag, 30. Juli 2017
    Hauptverein: 117. Deutscher Wandertag 2017 — in Eisenach und der Wartburgregion.

    Die Ortgruppe Reichelsdorf-Mühlhof fährt mit einem Bus am Sonntag 30. Juli 2017 zum Deutschen Wandertag nach Eisenach. 

    Geplant ist es als Tagesfahrt früh in Nürnberg ab und am Abend zurück. Als BUS Kosten haben wir mit ca. 20,00 Euro kalkuliert. Zuzüglich Wanderplakette ca. 10 Euro bei Bedarf. Wir haben noch Plätze frei, wer mit uns fahren möchte bitte anrufen oder Email. — Wenn die Mindestteilnehmerzahl von 40 Personen nicht erreicht wird, müssen wir die Fahrt mit dem Bus absagen. Bitte interessierte Gruppen meldet Euch in Reichelsdorf bis Ende April 2017. — Zusteigemöglichkeit am U-Bahnhof Rothenburger Straße (erreichbar über U2, U3, Bus, S-Bahn). Geplant ca. 07:00 Uhr, Näheres bei der Anmeldung.
    Mit den besten Grüßen aus Reichelsdorf Die Vorstandschaft – FAV Reichelsdorf-Mühlhof
    Otto Prenzel, Tel. 0911- 63 75 32, Email: ottoed@freenet.de
    Sonnhild Rothe-Gößwein Tel 0911- 64 926 43, Email: rothe-goesswein@t-online.de
    Rudolf Lutz, Tel. 0911- 63 02 98. Email: rudi.lutz@arcor.de
    WANDERN AUF LUTHERS SPUREN. Inmitten von vier Tälern liegt Eisenach malerisch zu Füßen der Wartburg. Die überreiche kulturelle Tradition der Stadt ist mit Luther und Bach, mit dem Wirken der Heiligen Elisabeth, mit Telemann, Goethe, Wagner und Liszt eng verbunden. 26. BIS 31. JULI 2017
  • Sonntag, 30. Juli 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Busfahrt zum Deutschen Wandertag – Eisenach.

    Bitte im FAV-Outfit – weißes T-Shirt & grünes Halstuch – erscheinen. TP 07:00 Vereinsheim SVR, Schlössleinsgasse 9 (Abfahrt 07:30 Uhr). Anmeldungen bitte an Otto Prenzel, Tel: 0911-637532

  • Sonntag, 30. Juli 2017
    Hauptverein: Einladung zum Turmfest auf dem Moritzberg

    Liebe Wanderfreunde, liebe Moritzbergfreunde, der Verschönerungsverein Moritzberg lädt traditionell wieder ein zum Sommerfest am Sonntag, den 30. Juli 2017 auf dem Moritzberg. Wir freuen uns wie immer auf zahlreichen Besuch und hoffentlich schönes Wetter. In entspannter Atmosphäre ist Zeit für Gespräche und angenehme Musik von den „Zwei lustigen Drei“. Der Aussichtsturm darf natürlich auch bestiegen werden. Gegen Hunger und Durst gibt es wie immer das ausgezeichnete Angebot der Moritzberggaststätte. Die Wirtin hält für Mittagsgäste gute fränkische Speisen bereit und freut sich auch über regen Besuch schon am Mittag. Gruppen bitte rechtzeitig vorher bei der Wirtin anmelden, damit die Logistik der Küche vorbereitet werden kann. Die Zwei lustigen Drei spielen ab etwa 14:30 Uhr. Wie immer ohne Verstärker, mit einer Mischung aus lustiger Volksmusik und modernen Liedern. Der Verschönerungsverein Moritzberg e.V. freut sich auf viele Mitglieder, Älbler und Gäste für einen schönen Nachmittag. Klaus-Peter Kreuzer

    Es werden noch Teilnehmer für die Turmöffnungsdienste an den Sonntagen gesucht! Bei Interesse bitte bei Ulrike Seitz melden. Telefon: 0170-2125957, E-Mail: U.Seitz@Moritzberg.info

  • Sonntag, 30. Juli 2017
    FAV Schnaittachtal: TW Wanderung zur Petershöhle

    Neuhaus – Hartenstein – Neuhaus. 13km, 4,5h mit stärkeren Steigungen, mit Einkehr. Wir besuchen die Petershöhle (Taschenlampe mitnehmen). TP 10:10 Bhf-Neuhaus-Pegnitz nach Ankunft R3 aus Nbg (Ab 9:08 oder 9:38). WF Ulrich Peters (0157-83505736)

  • Sonntag, 30. Juli 2017
    FAV Schwabach: Familienwanderung - Zur Höhlenwelt

    Entdecker aufgepasst! Wir erkunden die Adamsfelshöhle, die Hasenlochhöhle und die Dohlenlochhöhle. Taucht in die Steinzeit ein und passt auf, dass ihr nicht vom Höhlenbär gefressen werdet!

    TP: 09:45 Uhr Schwabach Bahnhof
    WF: Waltraud Bauer, Rucksackverpflegung, Taschenlampen mitbringen
  • Sonntag, 30. Juli 2017
    FAV Hersbruck: Verschönerungsverein Moritzberg: Vereinstreffen mit Fest.

    Bei Interesse: KW 10km, bei Inge melden (09151-8300735)!

  • Montag, 31. Juli 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 1. August 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Mittwoch, 2. August 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Auf dem Weg zu den Oasen der Sinne (Ferienprogramm Stadt Neustadt).

    Wanderung auf dem Oasenweg durch das Steinachtal, vorbei an der Aquila, durch die Eingangstüre in den Lehenwaldgraben zur Windharfe und zum Walddendrofon, über den Barfußweg zum Spinnennetz und zum Keltenareal (Rast) und über die Wolfsquelle zurück nach Münchsteinach. Bei guter Wetterlage wird gegrillt, ansonsten Schlußeinkehr in Münchsteinach. SKW, LG, Gz 7km/ 2,5h, TP 08:00 Nea-Marktplatz, Abf. mit Bus 08:11, Ankunft Münchsteinach 08:26. Streifenkarte besorgt WF. Rückf. 14:21, an Nea-Marktpl. 14:40. Anmeldung bis 31.07. bei WF Martin Schmidt (09104-2697 od. Hanne Feder (09104-2379)

  • Donnerstag, 3. August 2017
    OG Erlangen: TW Ein Stück Goldene Straße.

    Nbg./Erlenstegen - Ludwigshöhe - Lauf. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 umst. Nbg.-Hbf. mit Str.Bahn Nr.8 ab 9:18 (TTPlus7) Gz 4:00h, 16km, l.u.s.G., WF erwartet Gruppe in Nbg.-Hbf.

    WF: Klaus Lämmermann Tel.: 0911-343315

  • Donnerstag, 3. August 2017
    FAV Schwabach: Auf den Spuren des „Höhlenweibels" ins Land der Felsendome. TW

    Neukirchen - Osterhöhle - Neukirchen (TTplus10). Rundwanderung über Hartenfels und Geiskirche zur Osterhöhle - über den Lupberg wieder zurück. An großartigen Felsgebilden und vielen Höhlen führt unser Weg am Windloch vorbei zum grandiosen Aussichtspunkt Hartenfels. Auf diesem Felssporn finden sich Reste von drei Befestigungsanlagen aus frühgeschichtlicher Zeit. Weiter geht’s auf dem romantischen Felsen- und Höhlensteig am Franzosenloch und weiteren eindrucksvollen Höhlen vorbei über Peilstein, zum Naturdenkmal Geiskirche mit ihrem gewaltigen Überhang, der von einer Felssäule gestützt wird. Wir besuchen die schaurig schöne Osterhöhle in der wir Adler, Orgel, Matterhorn usw. entdecken können. Im dortigen kleinen Wirtshaus - schon 1905 am Höhleneingang direkt an die Felswand gebaut - stärken wir uns, bevor wir über den Lupberg wieder zu unserem Ausgangspunkt zurückwandern. l.u.s.G., Gz. ca. 4h, ca.12km. TP 9:00 Schwabach-Bhf (Abf. 9:19 S2) umst. Nbg-Hbf (Abf. 9:43 R4). WF Lisa Rikirsch

  • Freitag, 4. August 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Zu Kirchenburgen und Forellen.

    Wanderung von Willanzheim (Kirchenburg) über Rügerrieth (versunkenes Dorf) nach Michelfeld und über Tiefenstockheim (Kirchenburg), Hagenmühle (E) zurück nach Willanzheim. In Hagenmühle gibt es räucherfrische Forelle od. Fischteller, alternativ bitte Rucksackverpfl. TW, LG, Gz 15km/ 4h, TP 08:30 Nea-Parkpl.-Wasenmühle (Fahrgem. m.Kostenbet. 4,-€ pP). Anmeldung bis 02.08. (begrenzte Teilnehmerzahl) bei WF Jochen Dittrich (09164-378)

  • Samstag, 5. August 2017
    OG Erlangen: TW Ins Trubachtal und zur Quelle.

    Hammerbühl - Signalstein - Obertrubach - Untertrubach. TP 8:55 Bhf.-Halle mit Linie 209 ab 9:10 umst. Eschenau mit R21 ab 9:55 umst. Gräfenberg mit Linie 229 ab 10:20 (TTPlus10) Gz 4:00h, 15km, l.u.s.G., WF steigt in Spardorf zu

    WF: Agnes Gerlach Tel.: 09131-54942

  • Samstag, 5. August 2017
    Die Fußfranken: TW „Grillen in Pommelsbrunn“.

    Pommelsbrunn - Naturfreundeh. - Leitenberg - Naturfreundehaus. Gz 2h, 8km, l.u.s.G. WF Herbert Ruckenstuhl. N: 09.00 N-Hbf-Mh (ab 09.13)(TT+7). Rk 18.47. ER: 08.30 Bhf-Halle (ab 08.44)(TT+10). Rk 19.12. - Achtung! - Grillgut mitbringen! Kaffee-Kuchen-Angebot vorhanden. Rückfragen ggfs. beim WF (0911-405101 / 0171-2267501).

  • Samstag, 5. August 2017
    FAV Schwabach: Zu Zeugenbergen und Ziegen zwischen Sulzbürg und Möning. TW

    Mühlhausen - Möninger Berg - Richthof - Freystadt - Sulzbürg - Mühlhausen (TTplus10). l.G., Gz. ca. 5h, ca. 21km. TP1 7:00 Schwabach-Bhf (Abf. 7:19 S2) umst. Nbg-Hbf. Der WF wartet in der Mittelhalle. TP2 7:50 Nbg-Hbf-Mh (Abf. 8:05). Wir sind am Vormittag beim Ziegenhof Deß (ziegenhof-dess.de) mit einer Besichtigung des Biohofes. Anmeldung bis 03.08. bei WF Jürgen Lange-Tropper 0911-45009339 (Mo-Fr 7-16Uhr)

  • Samstag, 5. August 2017
    FAV Hersbruck: TW Zu Zeugenbergen und Ziegen zwischen Sulzbürg und Möning.

    Mühlhausen - Sulzbürg - Freystadt - Richthof - Möninger Berg - Möning. TP 6:55 Bf-HEB-re. (Abf. Nbg-Hbf 7:38); ca. 21km, 5h, l.G. WF J. Lange-Tropper (0911-45009339 Mo-Fr 7-16Uhr). Kaffeetrinken beim Ziegenhof Deß, kleine Besichtigung des Biohofes. Bitte bis 03.08. anmelden!

  • Sonntag, 6. August 2017
    OG Fürth: TW Mambercher Kuhstallcafe.

    Roth - Rittersbach - Mäbenberg - Druidenstein - Georgensgmünd. (TTplus7). TP FÜ-Hbf. 9:00 (Abf. 9:12 mit U1, weiter Nbg-Hbf 9:38 mit R6) Gelände: teilweise wurzelige Wege im Kiefernwald. Gz ca. 5,5h ca 17,5km (späte Einkehr ca. 13:30 Uhr im Kuhcafe mit nur kleinen Brotzeiten, Kaffee und Kuchen) WF: Udo Bayer Tel. 09142 203700

  • Montag, 7. August 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 8. August 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Mittwoch, 9. August 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: TW Rundweg Gößweinstein mit Zug und Bus.

    Mit Besichtigung der Basilika, Burg, ca. 10km im l.G. Gz 3,5h (TTplus10). TP1 08:30 Bhf-Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70 (Abfahrt 08:48). TP2 09:00 Nürnberg-Hbf.- Bahnsteig S1 (Abfahrt 09:11). WF Jutta Vogt

  • Donnerstag, 10. August 2017
    OG Erlangen: TW Ab in‘s Baumhaus.

    Neustadt A./Mitte - Rennhofen - Emskirchen. TP 8:15 Bhf.-Halle mit R2 ab 8:26 umst. Fürth mit R1 ab 8:47 (TTPlus10) Gz 3:30h, 13km, l.G.,

    WF: Manfred Moser Tel.: 09131-41709

  • Donnerstag, 10. August 2017
    OG Fürth: KW Zur Schlachtschüssel nach Steinbach.

    Roßtal Wegbrücke - Stöckach - Weinzierlein - Klingengraben - Steinbach - Cadolzburg Bhf. (TTplus4 oder 4 Streifen). TP FÜ-Hbf. 9:45 (Abf. 9: 54 mit U1, weiter Nbg-Hbf 10:21 mit S4) l.G. Gz ca. 3,5h ca. 12km. WF: Werner Draeger Tel. 0911 92700408

  • Donnerstag, 10. August 2017
    FAV Schwabach: Sommer in der Fränkischen Alb. TW

    Etzelwang - Penzendorf - Neutras - Starenfels - Kirchenehrenbach - Tabernakel - Rupprechtstein - (Aussicht) - Etzelwang (TTplus10). l.u.s.G., Gz. ca. 4,5h, ca.15km. TP 9:00 Schwab.-Bhf (Abf. 9:19 S2) umst. Nbg-Hbf (Abf. 9:43 R4). WF Roman Niethammer

  • Donnerstag, 10. August 2017
    FAV Hersbruck: Vereinsabend Gasthof Plärrer, 19 Uhr
  • Freitag, 11. August 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Ins Schottental nach Heldmannsberg.

    Wanderung von Hartmannshof nach Heldmannsberg (E ca. 13:00), über Waischenfeld zurück nach Hartmannshof. TW, LusG, Gz 16km/ 4h, TP 09:15 Nea-Bhf., Abf. 09:26, Abf. Emsk. 09:32, Abf. Nbg. 10:13 (MobiCard od. TTPlus10 bitte selbst besorg.) Anmeldung bis 09.08. bei WF Bernd Meyer (09104-1503)

  • Samstag, 12. August 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Das alljährliches Grillfest auf dem Naturfreunde Gelände in Eibach, Castellstr.99. Beginn um 14.30 Uhr. Termin bitte vormerken.
  • Samstag, 12. August 2017
    FAV Schwabach: Kreativwerkstatt Schwabach - Summ, summ, summ Bienchen, summ herum

    Ein Tontopf wird zum Bienenkorb. Schön bemalt und mit Silberdraht Bienen auf den Topf gesetzt, schwirren sie um das Bienenhaus, Summen müsst Ihr selber! Leitung: Waltraud Bauer, Tel. 0911/454290

    Kreativ Programm 15 -17.30 Uhr. SJR. Kappadocia 2. 91126 Schwabach

  • Samstag, 12. August 2017
    OG Erlangen: TW Durch die Schwarzachklamm.

    Ochenbruck - Brückkanal - Feucht. TP 8:45 Bhf.-Halle mit R2 ab 9:01 umst. Nbg.-Hbf. mit S3 ab 9:41 (TTPlus7) Gz 3:00h, 12km, l.G., WF steigt in Fürth zu 

    WF: Heinz Becker Tel.: 0911-721692
  • Samstag, 12. August 2017
    FAV Schwabach: Eine „Paradisische Weinscheune”. TW

    Schloss Frankenberg - Wein Paradies Scheune - Ippesheim Dorfbrücke (TTplus10). l.u.s.G., Gz. ca. 4h, ca. 15km. TP 8:25 Schwabach-Bhf (Abf. 8:39 S2) umst. Nbg-Hbf (Abf. 9:05 R1) umst. Iphofen-Bhf (Abf.10:00 Bus109). WF Siegried Bauer, Anmeldung bis 04.08. Tel. 0911-454290 ab 16:30 Uhr wg Bus bestellen, WF erwartet Gruppe am Bahnsteig der S2

  • Sonntag, 13. August 2017
    FAV Schwabach: Familienwanderung - Kräuterwanderung zum Hohenstein

    Früher gab es Jäger und Sammler. Heute sind wir die Sammler! Wir pflücken Wiesenkräuter und Wildgemüse, das wir danach zu leckerem Essen gemeinsam zubereiten. Mmhhh – Kräutersuppe mit Gänseblümchen und Limonade – schmackhaft und gesund! Für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmergebühr ohne Fahrtkosten 12,00€ pro. Person.

    TP: 08:20 Uhr Schwabach Bahnhof

    WF: Waltraud Bauer, Teilnehmerzahl begrenzt bitte Anmelden un t e r 0911/454290

  • Sonntag, 13. August 2017
    FAV Hersbruck: TW Zu den 12 Aposteln.

    Pappenheim - Altmühl- Panoramaweg - 12 Apostel - 13. Apostel, Mittagessen - Solnhofen. TP 8:50 Bf-HEB-re. (Abf. Nbg-Hbf 9:38), ca. 13km, 3,5h, l.u.s.G. WF G. Söhnlein (0151-70348061)

  • Sonntag, 13. August 2017
    Hauptverein: TSV 1860 Dinkelsbühl Wanderabteilung Familienwanderung in Wilburgstetten-Wittenbach

    TP: Parkplatz Stadtmühle in Dinkelsbühl mit PKW. Die Familienwanderungen beginnen um 14 Uhr. – Änderungen vorbehalten! – Ankündigung der Veranstaltungen erfolgt in der FLZ & im Schaukasten am „Goldenen Hirsch“. – Gäste sind willkommen! Abt. Gerhard Schneider

  • Montag, 14. August 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 15. August 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Donnerstag, 17. August 2017
    OG Erlangen: TW Über Leitenberg und Kreuzbergsattel.

    Pommelsbrunn - Hubmersberg - Ruine Lichtenstein - Pommelsbrunn. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 (TTPlus10) Gz 3:30h, 11km, s.G., WF steigt in Nbg-Hbf zu

    WF: Burgl Hübner Tel.: 0911-897109

  • Donnerstag, 17. August 2017
    Die Fußfranken: TW „Zu Krafft’s Weinkeller“.

    Ipsheim - Oberndorf - Ipsheim, Gz 1,5h, 6km, l.G., WF Leo+Rosi Gruner. N: 11.50 Nbg-Hbf-Mh (ab 12.05 umst. NEA, ab 12.38)(TT+10), Rk 18.54. ER: 11.30 Bhf-Halle (ab 11.44, umst. Fth, ab 12.11, umst. NEA) RK 19.12.

  • Donnerstag, 17. August 2017
    FAV Schwabach: Radwanderung "Das Schwabachtal". RW

    Schwabach - Wildenbergen - Klein - Weißmansdorf - Trettendorf - Kottensdorf - Schwabach. l.G, ca. 34km mit Picknick (Verpflegung bitte mitbringen). TP 9:30 Schwab.-Pferdebrunnen. WF Marianne Böhm.

  • Donnerstag, 17. August 2017 - Freitag, 18. August 2017
    Hauptverein: Moritzbergkirchweih
  • Samstag, 19. August 2017
    OG Fürth: TW Vom Veitsberg zum Staffelberg.

    Ebensfeld - Veitsberg - Naturfreundehaus (Dornig) - Loffeld - Staffelberg - Bad Staffelstein. (TTplus10). TP FÜ-Hbf. 8:30 (Abf. 8:47 mit R2) I.u.s.G. Gz ca. 5h, ca. 16km. WF: Rainer Pohl. Tel 0911-753763, Handy 0160 6871255

  • Sonntag, 20. August 2017
    FAV Schnaittachtal: Vereinsabend im Sternwirt, Schnaittach, Festungsstr. 2 ab 19:30 Uhr
  • Sonntag, 20. August 2017
    FAV Schwabach: Probewanderung „Wanderung auf dem Panoramaweg“

    Tageswanderung. Solnhofen - Esslingen - Mörnsheim – Hammermühle (Einkehr) – Dollnstein (TTplus10+ 2,70€ zusätzliche Kosten von Dollnstein nach Sollnhofen). — Die Wanderstrecke beträgt ca. 19km und die Gehzeit ca. 4,5 Stunden in leichtem und schwereren Gelände. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe tragen!

    Treffpunkt 1: 08:35 Schwabach Bahnhof (Abfahrt 8.49Uhr R6).
    Treffpunkt 2: 09:25 Treuchtlinger Bahnhof (Abfahrt 9:35Uhr R63). Wanderführer: Ralf Bresa steigt in Treuchtlingen zu (Handy 0152-33820844).
  • Sonntag, 20. August 2017
    Hauptverein: Probewanderung „Wanderung auf dem Panoramaweg“

    Tageswanderung. Solnhofen - Esslingen - Mörnsheim – Hammermühle (Einkehr) – Dollnstein (TTplus10+ 2,70€ zusätzliche Kosten von Dollnstein nach Sollnhofen). — Die Wanderstrecke beträgt ca. 19km und die Gehzeit ca. 4,5 Stunden in leichtem und schwereren Gelände. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe tragen!

    Treffpunkt 1: 08:35 Schwabach Bahnhof (Abfahrt 8.49Uhr R6).
    Treffpunkt 2: 09:25 Treuchtlinger Bahnhof (Abfahrt 9:35Uhr R63). Wanderführer: Ralf Bresa steigt in Treuchtlingen zu (Handy 0152-33820844).
  • Sonntag, 20. August 2017
    OG Erlangen: TW Sophienquelle und Teufelskirche.

    Feucht/Ost - Altenthann - Altdorf. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 umst. Nbg.-Hbf. mit S3 ab 9:21 (TTPlus7) Gz 4:30h, 16km, l.u.s.G.,

    WF: Luise Bauer Tel.: 09131-58025

  • Sonntag, 20. August 2017
    Die Fußfranken: „Sonntags-Spaziergang mit Barbara“.

    TP 13.00 Nbg-Hbf (Richtung Erlenstegen)

  • Sonntag, 20. August 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Sommerzeit – Biergartenzeit. Zum Bierkeller in Neuhaus.

    Wanderung von Gremsdorf über Krausenbechhofen nach Neuhaus (E) und zurück. HTW, LG, Gz 14km/ 4h, TP 09:00 Nea-Parkpl.-Wasenmühle (Fahrgem.m.Kostenbet.). Anmeldung bis 18.08. bei WF Hanne Feder (09104-2379)

  • Montag, 21. August 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 22. August 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Mittwoch, 23. August 2017
    FAV Hersbruck: TW Vom Main zum Wein.

    Kitzingen - Mainbernheim - Iphofen. TP 9:30 Bf-HEB-re. (Abf. Nbg-Hbf 10:05), ca. 13km,  3,5h, l.u.s.G. WF I. Bauer (09151-8300735)

  • Donnerstag, 24. August 2017
    OG Erlangen: TW Auf dem 1000 Höhenmeter-Weg.

    Happurg - Haunritz - Hartmannshof. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 (TTPlus10) Gz 5:00h, 21km, s.G., Schlusseinkehr möglich. WF steigt in Rehhof in 2. Wagen zu

    WF: Norbert Buster Tel.: 0911-546455

  • Donnerstag, 24. August 2017
    OG Fürth: KW Auf dem Goldkegelweg.

    Oberferrieden - Etzelsdorf - Buch- Postbauer Heng. (TTplus7), TP FÜ-Hbf. 9.45 (Abf. 10:02 mit S1 Gleis21) l.G. Gz 2,5h, 7,5km. WF: Ernst Schmidt, Tel. 0911 636891

  • Donnerstag, 24. August 2017
    FAV Schwabach: Schon die Kelten wussten diesen idyllischen Ort zu schätzen. TW

    Pleinfeld - Arbachtal - Kemnathen - Walting - Igelseetal - Schloss Sandsee - Arbachtal - Pleinfeld (Schlußeinkehr Pleinfeld im Cafe Riedl) (TTplus7). l.u.s.G., Gz. ca. 3,5h, ca.17km. TP 9:00 Schwabach-Bhf (Abf. 9:16 R6). WF Waltraud Bauer, Autofahrer 9:36 Pleinfeld-Bhf

  • Donnerstag, 24. August 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Durch den schattigen Stadtwald in den Biergarten nach Rennhofen.

    Wanderung von Neustadt Wasserhaus nach Rennhofen, (E), über Häckerwald zurück nach Neustadt. KW od. TW, LG, Gz 16km/ 4h oder 8km/ 2h, (PKW vorparken od. Abholg.) TP 09:30 Nea-Wasserhaus (bei Gärtn.Dornauer). Anmeldung bis 22.08. bei WF Bernd Meyer (09104-1503)

  • Samstag, 26. August 2017
    FAV Schwabach: Kreativwerkstatt Schwabach - Bumberdi Bum – Indianertrommel

    Wir bespannen unsere Tontöpfe mit Büffel-Butterbrotpapier. Bemalen sie mit Totemzeichen und schmücken sie mit geflochtenen Pferdewolle-Kordeln. Ich habe gesprochen- Hough! Leitung: Waltraud Bauer, Tel. 0911/454290

    Kreativ Programm 15 -17.30 Uhr. SJR. Kappadocia 2. 91126 Schwabach

  • Samstag, 26. August 2017
    OG Erlangen: TW Zum Felsenkeller in Etzelwang.

    Pommelsbrunn - Etzelwang - Neukirchen b. S.-R.. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 (TTPlus10) Gz 4:00h, 15km, l.u.s.G.,

    WF: Uschi Stamminger Tel 09131-207241

  • Samstag, 26. August 2017
    FAV Schwabach: GPS-Wandern: Von Ebermannstadt zur Brauerei Nikl. TW

    Ebermannstadt - Pretzfeld - Reisberg - Brauerei Gaststätte Zeißler - Hagenbach - Pretzfeld - Ebermannstadt (TTplus10). l.u.s.G., Gz. ca. 5h, ca.17km. TP 8:00 Schwabach-Bhf (Abf. 8:19 S2) umst. Nbg-Hbf (Abf. 8:49 S1). WF Dieter Berends, Handy 0176-45537285

  • Sonntag, 27. August 2017
    FAV Schnaittachtal: TW Wanderung zum Holzwurm.

    Schnaittach – Germersberg – Schnaittach. 13km, 4,5h, leichte Steigungen. Wir kehren ein beim Holzwurm. TP 9:50 Bhf Schnaittach nach Ankunft R31 aus Nbg (Ab 9:08). WF Ulrich Peters (0157-83505736)

  • Sonntag, 27. August 2017
    FAV Schwabach: Familienwanderung - Der Maingezwitscher-Pfad am Auenweg

    Ich bin der Vogel Flori, dein persönlicher Begleiter und führe dich von Station 1 bis Station 5. Wenn du meine Fragen über den Main, seine Vögel, Fische und Steine beantwortest geht es eine Station weiter. Auf dem Turm kannst du meine Artgenossen, mit dem Fernglas, gut beobachten. Am Schluss der Wanderung, wenn es noch die Zeit erlaubt, werden wir ins Naturbad gehen.

    TP: 08:00 Uhr Schwabach Bahnhof, Eintritt fürs Schwimmbad: Erw. 2,00€, Kinder 1,00€
    WF: Waltraud Bauer, Rucksackverpflegung, bitte Badesachen, Handtuch und Fernglas mitbringen.

  • Sonntag, 27. August 2017
    FAV Hersbruck: TW Zum Naturbiotop Tauritzmühle.

    Haidenaab - Tauritzmühle - Speichersdorf. TP 9:30 Bf-HEB-re. (Abf. Nbg-Hbf 9:38); ca. 12km, 3h, l.G. WF A.Wunder (09123-988389)

  • Sonntag, 27. August 2017 - Samstag, 2. September 2017
    OG Erlangen: Lüneburger Heide: Leichtwanderwoche
    20-40 Teilnehmer, auch Einzelzimmer sind vorhanden. Näheres+Anmeldung Kurt Frischholz 0160 94843453 oder Gertrud Bauernfeind 0911 3000381.
  • Montag, 28. August 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 29. August 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 29. August 2017
    OG Erlangen: bV Vereinsabend ab 18:00 im Vereinslokal „Blaue Traube“, Spardorfer Str. 79. Gäste willkommen
  • Dienstag, 29. August 2017
    FAV Schwabach: WanderTreff Termin für „Wander-Interessierte“

    um 19:00 Uhr im „Traditionsgasthof Goldener Stern“, Königsplatz 12, 91126 Schwabach im Nebenzimmer „Goldschlägerstube“. Gäste sind willkommen.

  • Donnerstag, 31. August 2017
    OG Erlangen: TW Zum Lindenhof-Biergarten.

    Roßtal - Fernabrünst - Roßtal. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 umst. Nbg.-Hbf. mit S4 ab 9:21 (TTPlus7) Gz 2:00h, 8km, l.G., WF erwartet Gruppe in Nbg.-Hbf. Gl.22/23

    WF: Norbert Buster Tel.: 0911-546455

  • Donnerstag, 31. August 2017
    Die Fußfranken: TW „21 Mio Jahre“ stehen vor uns: Der Raue KULM.

    Anfahrt: Erl - Nbg - Pegnitz - Kirchenlaibach - Göbmannsbühl/Haidenaab. Die Wanderung beginnt. E: 7.00 Bhf-Halle (ab 7.20 S1 Nbg, an 07.58) Zustieg Nürnberger: N: 07.58 (Gl.17 RE Bayreuth) - Wagen nach Hof beachten! - (an 08.52). 16km, 4-4,5h, l.u.s.G. Nicht nur der 682m hohe Basaltkegel ist zu bewältigen, sondern auch 110 Stufen Aussichtsturm. Für Panoramablick (682m), Eintritt erforderlich (ca.2,-€). Die Bahnfahrt. zurück mit Agilis (ca.2,50€). WF Peter Kunz. Automaten-Kleingeld, Wanderstöcke, gutes Schuhwerk, ausreichend Trinken mitnehmen. Im Anschluß an Panoramablick Mittagsrast.

  • Donnerstag, 31. August 2017
    FAV Schwabach: Besinnung & Naturgenuss im Heimbachtal. TW

    Greding - Heimbach - Euerwang - Greding (TTplus10). Durch den Gredinger Steinbruch in dem neben verfallenen Bauwerken der ehemalige Kalkbrennofen zu sehen ist, zum Heimbacher Bildstockweg (ein ganz besonderer). 1996 mit dem Denkmalspreis des Bez.Mittelfranken ausgezeichnet. An 12 Bildstöcken, Feldkreuzen, einer Grotte und der hoch oben gelegenen Antoniuskapelle vorbei führt dieser Weg mit reizvollen Blicken auf das schöne Heimbachtal. l.u.s.G., Gz. ca. 4h, ca. 14km. TP 7:45 Schwabach-Bhf (Abf. 8:00 S2). WF Lisa Rikisch

  • Samstag, 2. September 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Busfahrt nach Ludwigsburg.

    Mit dem Siedlungsverein Nächsten-Hilfe e.V. zu dem wunderschönen Schloss nach Ludwigsburg. Im Anschluss mit Stadtführung. Alternativ Schlossbesichtigung möglich, ca. 1h. Einkehr zum gemeinsamen Mittagessen im Ratskeller Ludwigsburg. (Karte im Bus). Fahrpreis: 30,00€, inkl. Stadtführung, Eintritt Schlosspark, Trinkgeld. TP 07:30 AROTEL, Eibacher Hauptstr. 135 (Abfahrt: 08:00). Rückfahrt ca. 18.00 Uhr. Anmeldungen bitte an Gudrun Paul, g.paul@gmx.net / Tel. 0911-637709. Plätze je nach Verfügbarkeit in der Reihenfolge der Anmeldung.

  • Samstag, 2. September 2017
    FAV Hersbruck: TW Zur Hohen Theta - die Sonnenterrasse Bayreuths.

    Bayreuth - Festspielhaus - Siegesturm - Hohe Theta - Sandgruben - Obergräfenthal - Ramsenthal. TP 9:10 Bf-HEB-re. (Abf. Nbg-Hbf 9:05); ca. 14km, 4,5h, l.u.s.G. WF G. Söhnlein (0151-70348061)

  • Sonntag, 3. September 2017
    OG Fürth: TW Um den Schießberg.

    Buttenheim - Weigelshofen - Eggolsheim. (TTplus10). TP FÜ-Hbf. 8:40 (Abf. 8:57 Gl.21, vsl. Rückk. 16:15) l.u.s.G. Gz. ca. 4h, ca. 15km. WF: Jakob Hoffmann, Tel. 09101 903257

  • Sonntag, 3. September 2017
    FAV Schwabach: Zur idyllisch gelegenen Hütte in den Voralpen. TW

    Schliersee - Gindelam - Tegernsee (BT). l.u.s.G., Gz. ca. 5h, ca. 11km. TP 5:30 Schwabach-Bhf (Abf. 5:48 auf Gleis1 nach MCH). WF Silvia Frey erwartet die Gruppe auf Gleis20 in MCH-Hbf. Unterwegs Rucksackverpflegung, Wanderausrüstung, bei schlechtem Wetter fällt die Wanderung aus. Anmeldung bis zum 02.09. (08461-7057336 oder silligrunes5@gmail.com)

  • Montag, 4. September 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 5. September 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Mittwoch, 6. September 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: TW Rundweg nach Kleedorf bei Hersbruck.

    TP1 08:50 Bhf-Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70 (Abfahrt 09:08). TP2 09:18 Nürnberg-Hbf-Gleis 3. (R4 Richtg. Amberg Abf. 09:43, Ankunft Hersbruck 09:57), ca. 10km / l.G. Gz 3,5h (TTplus7), WF Jutta Vogt

  • Donnerstag, 7. September 2017
    OG Erlangen: TW Über den Rothenberg.

    Dietersheim - Oberroßbach - Neustadt/A.. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 umst. Fürth mit R1 ab 9:11 umst. Neustadt/A. mit R81 ab 9:38 (TTPlus10) Gz 3:00h, 12km, l.u.s.G., WF erwartet Gruppe in Fürth

    WF: Heinz Becker Tel.: 0911-721692

  • Donnerstag, 7. September 2017
    OG Fürth: KW Durch die Schwarzachklamm zum Jägersee.

    Ochenbruck - Gsteinach - Schwarzachklamm - Brückkanal - Jägersee - Feucht. (TTplus4). TP FÜ-Hbf. 9:50 (Abf. 10:02 mit S1, in Nbg umsteigen in S3 Richtung Neumarkt um 10:17) IG. Gz 3h, 11km. WF trifft die Gruppe in Nürnberg am Gleis3. WF: Robert Schütz (Tel. 0173 7300864)

  • Donnerstag, 7. September 2017
    FAV Schwabach: Aisch-Auracher Teichlandschaften. TW

    Hagenbüchach - Oberreichenbach - Wilhelmsdorf - Emskirchen (TTplus10). l.u.s.G., Gz. ca. 5h, ca. 20km. TP 8:55 Schwabach-Bhf (Abf. 9:09 R6) umst. Nbg-Hbf (Abf. 9:39 R1). WF Siegfried Bauer, erwartet die Gruppe am Bahnsteig R6

  • Donnerstag, 7. September 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Über die 13 Wässerli und am Erlbach bei Markt Erlbach.

    Wanderung von Emskirchen nach Markt Erlbach (E) und weiter nach Wilhermsdorf. TW, LG, Gz 16km/ 4h, TP 09:30 Emskirchen-Bhf oder Anfahrt von Nea 09:25 mit R1 (Fahrkarte bitte selbst bes.). Anmeldung bis 05.09. bei WF Bernd Meyer (09104-1503)

  • Samstag, 9. September 2017
    FAV Schwabach: Kreativwerkstatt Schwabach - Süß, süßer am süßesten – Karamellbonbons

    Alle Zutaten eingekauft? Dann kann’s ja los gehen! Rühren, rühren und kneten – das duftet. Finger weg, genascht wird später! Mann das dauert – basteln wir doch derzeit schöne Bonbonschachteln oder Tüten. Leitung: Waltraud Bauer, Tel. 0911/454290

    Kreativ Programm 15 -17.30 Uhr. SJR. Kappadocia 2. 91126 Schwabach

  • Samstag, 9. September 2017
    OG Erlangen: TW Zur Osterhöhle und Geiskirche.

    Sulzbach-Rosenberg - Osterhöhle - Hartenfels - Neukirchen b.S.-R. Auf Wunsch Besichtigung der Osterhöhle (€ 3.-TP 7:45 Bhf.-Halle mit R2 ab 7:59 umst. Nbg.-Hbf. mit R4 ab 8:43 (TTPlus10) Gz 4:00h, 15km, l.u.s.G.,

    WF: Manfred Moser Tel.: 09131-41709

  • Samstag, 9. September 2017
    Die Fußfranken: TW „Auf Schuster’s Rappen“.

    Ebensfeld - Loffeld - Staffelstein. Gz 4,5h, 16km, l.u.s.G., WF Heinz+Hanne Scheuerlein. N: 08.25 Nbg-Hbf-Mh (ab 08.45) (TT+10). Rk 18.20. ER: 08.45 Bhf-Halle (ab 09.00) (TT+10). Rk 18.00.

  • Samstag, 9. September 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Von Cadolzburg zum Druidenstein.

    Wanderung von Cadolzburg durch den Wald zum Druidenstein und zurück. (Rucksackverpfl. – Schlußeinkehr in Cadolzburg). HTW, LG, Gz 13km/ 3,5h, TP 09:00 Nea-Parkpl.-Wasenmühle (Fahrgemeinschaft mit Kostenbet.) Anmeldung bis 07.09. bei WF Hanne Feder (09104-2379)

  • Sonntag, 10. September 2017
    FAV Schwabach: Familienwanderung - Zur Burgruine Rotenhan

    In der „Burg Rotenhan“ hausten einst die Ritter. Hui – spukt da der „Rote Hahn“ – oder ist das nur der Wind? Schnell weg zum Schloß Eyrichshof, aber erst lernen wir die Geschichte der Burgen auf dem „Burgenlehrpfad“ kennen

    TP: 08:45 Uhr Schwabach Bahnhof. WF: Waltraud Bauer, Rucksackverpflegung

  • Sonntag, 10. September 2017
    FAV Hersbruck: TW Tag des offenen Denkmals: Auf den Moritzberg (Kapelle geöffnet)

    Hersbruck-li. - Weiher - Henfenfeld - Ottensoos - Weigenhofen - Moritzberg - Röthenbach, TP 9:15 Bf-HEB-li. (Abf. Nbg-Hbf. S-Bahn 8:53). Alternativ mit der S1 um 10:30 nach Ottensoos (TP Bf-Ottensoos ca. 11:00 Uhr); ca. 18 bzw. 12km, 4,5 bzw. 3,5h, l.u.s.G. WF H. Wieland (09151-96787)

  • Sonntag, 10. September 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Wo sich Fuchs und Hase „Guten Morgen“ sagen.

    Frühaufsteherwanderung rund um Emskirchen. TP 07:00 Emsk.-Kirchweihplatz (Frühstück für unterwegs mitbringen). Anmeldung bei WF Bernd Meyer (09104-1503)

  • Sonntag, 10. September 2017 - Freitag, 15. September 2017
    OG Erlangen: Pfalz: Leichtwanderwoche
    20-40 Teilnehmer, auch Einzelzimmer sind vorhanden. Näheres+Anmeldung Kurt Frischholz 0160 94843453 oder Gertrud Bauernfeind 0911 3000381.
  • Montag, 11. September 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 12. September 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 12. September 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Senioren Kurzwanderung.

    TP 10:30 Bhf-Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70. Wir bewandern gemeinsam die nähere Umgebung rund um Reichelsdorf. Eibach, Krottenbach, Wolkersdorf, Stein, Neukatzwang. — Mit einer Gehzeit von ca. 1 Stunde zu einem Gasthaus oder Café, wo wir gemeinsam Mittagessen. Danach geht es wiederum ca. 1 Stunde zurück zum Ausgangspunkt in Reichelsdorf am Bahnhof.

  • Mittwoch, 13. September 2017
    OG Fürth: VEREINSABEND 18:30
  • Donnerstag, 14. September 2017
    OG Erlangen: TW Zum Lieblingswirt von Norbert.

    Neunkirchen b.S.-R. - Deinsdorf - Hartmannshof. TP 8:45 Bhf.-Halle mit R2 ab 9:01 umst. Nbg.-Hbf. mit R4 ab 9:43 (TTPlus10) Gz 3:30h, 13km, l.u.s.G.,

    WF: Norbert Buster Tel.: 0911-546455

  • Donnerstag, 14. September 2017
    Die Fußfranken: TW „Kultur und Wein am Main“.

    Marktbreit mit Stadtführung - Segnitz - Sulzfeld - Kitzingen. Gz 3,5h, 14km, l.G. WF Rolf Dieckmann. N: 08.15 Nbg-Hbf (ab 08.33 RE Gl.18, umst. Ansbach, ab 09.10 Gl.3)(TT+10). Rk 18.54. ER: 07.45 Bhf-Halle (ab 07.59 umst. Nbg. und Ansb.)(TT+10)(wie Nürnberger) Rk 19.12.

  • Donnerstag, 14. September 2017
    FAV Schwabach: GPS-Wandern: Von Kalchreuth zum Bodenlehrpfad. TW

    Kalchreuth - Kalchreuth Panorama Weg - Felsenkeller - Bodenlehrpfad - Schambacherweiher -Kreutzweiher (TTplus7). l.u.s.G., Gz. ca. 4h, ca. 15km. TP 8:20 Schwabach-Bhf (Abf. 8:42 R6) umst. Nbg-Hbf (Abf. 9:01 U2) umst. Nordostbahnhof (Abf. 9:08 R21). WF Dieter Berends, Handy 0176-45537285

  • Donnerstag, 14. September 2017
    FAV Hersbruck: Vereinsabend Gasthof Plärrer, 19 Uhr
  • Freitag, 15. September 2017
    Hauptverein: Der Rabenfels im Nestelgrund - Kletter-Wandern mit dem FAV

    Nachmittags einem großen Felsen aufs Haupt steigen: Der Rabenfels im Nestelgrund

    Rundwanderung ab Bhf. Neuhaus mit der Möglichkeit, den mächtigsten und geschichtsträchtigsten Felsturm der Pegnitzalb kennen zu lernen und zu erklettern (natürlich nur, wer Lust dazu hat: Schwierigkeitsgrad III-IV). Schlusseinkehr!
    TP Bf. Neuhaus 14:15 Uhr (RE ab Nbg. Hbf 13:43, RB ab HEB re. 13:39), ca. 12 km.
    Info, Anmeldung bei WF Hans Treuheit (09151/814581).

     

  • Freitag, 15. September 2017
    FAV Hersbruck: Der Rabenfels im Nestelgrund - Kletter-Wandern mit dem FAV

    Nachmittags einem großen Felsen aufs Haupt steigen: Der Rabenfels im Nestelgrund

    Rundwanderung ab Bhf. Neuhaus mit der Möglichkeit, den mächtigsten und geschichtsträchtigsten Felsturm der Pegnitzalb kennen zu lernen und zu erklettern (natürlich nur, wer Lust dazu hat: Schwierigkeitsgrad III-IV). Schlusseinkehr!
    TP Bf. Neuhaus 14:15 Uhr (RE ab Nbg. Hbf 13:43, RB ab HEB re. 13:39), ca. 12 km.
    Info, Anmeldung bei WF Hans Treuheit (09151/814581).
  • Freitag, 15. September 2017
    FAV Hersbruck: KW Zum Rabenfels im Nestelgrund.

    Rundwanderung ab Bf. Neuhaus zum mächtigsten Felsturm der Pegnitzalb. Wer Lust hat, kann hochklettern: Schwierigkeitsgrad III-IV. Schlusseinkehr. TP 14:15 Bf-Neuhaus (RE Nbg-Hbf 13:43, RB HEB-re. 13:39), ca. 12km. Info, Anmeldung bei WF H. Treuheit (09151-814581).

  • Samstag, 16. September 2017
    FAV Schwabach: Probewanderung „Zum Staffelberg, dem Berg der Franken“

    Tageswanderung. Lichtenfelser Bahnhof – Staffelberg – Vierzehnheiligen (Einkehr) – Aussichtspunkt „Hohe Eller“ – Bad Staffelstein – Lichtenfels (TTPlus10). Vom Lichtenfelser Bahnhof wandern wir frei nach Viktor vonScheffels Frankenlied „Wohlauf die Luft geht frisch und rein …“ aus dem Jahre 1859 über 250 Höhenmeter bergan bis zum markanten Felsgipfel des Staffelbergs. Nach einem Rundgang auf dem Hochplateau ist das Schwierigste bereits geschafft. Weiter führt unser Weg über Vierzehnheiligen und den Aussichtspunkt „Hohe Eller“. Durch den Lautergrund geht´s über Bad Staffelstein zurück nach Lichtenfels. Die Wanderstrecke beträgt ca. 14km und die Gehzeit ca. 3,5 Stunden im leichten und schwierigem Gelände. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe tragen!.

    Treffpunkt: 08:15 Treuchtlingen Bahnhof (Abf. 08:29 Uhr R6). WF: Ralf Bresa (Handy 0152-33820844).

  • Samstag, 16. September 2017
    Hauptverein: Probewanderung „Zum Staffelberg, dem Berg der Franken“

    Tageswanderung. Lichtenfelser Bahnhof – Staffelberg – Vierzehnheiligen (Einkehr) – Aussichtspunkt „Hohe Eller“ – Bad Staffelstein – Lichtenfels (TTPlus10). Vom Lichtenfelser Bahnhof wandern wir frei nach Viktor vonScheffels Frankenlied „Wohlauf die Luft geht frisch und rein …“ aus dem Jahre 1859 über 250 Höhenmeter bergan bis zum markanten Felsgipfel des Staffelbergs. Nach einem Rundgang auf dem Hochplateau ist das Schwierigste bereits geschafft. Weiter führt unser Weg über Vierzehnheiligen und den Aussichtspunkt „Hohe Eller“. Durch den Lautergrund geht´s über Bad Staffelstein zurück nach Lichtenfels. Die Wanderstrecke beträgt ca. 14km und die Gehzeit ca. 3,5 Stunden im leichten und schwierigem Gelände. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe tragen!.

    Treffpunkt: 08:15 Treuchtlingen Bahnhof (Abf. 08:29 Uhr R6). WF: Ralf Bresa (Handy 0152-33820844).

  • Samstag, 16. September 2017
    OG Fürth: TW Zum Pilze suchen nach Rimbach.

    Neustadt - Oberrossbach - Rimbach - Oberschweinach - Neustadt. (TTplus7). TP FÜ-Hbf. 9:00 (Abf. 9:11 mit S1) L.u.s.G. Gz (kommt darauf an, wie lange Pilzesuchen dauert) 17km. WF wartet am Bahnhof Neustadt. WF: Robert Schütz (Tel. 0173 7300864)

  • Samstag, 16. September 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: TW Petersaurach nach Büschelbach.

    Einkehr Zimmermann´s Biergärtla, ca. 11km / l.u.s.G., Gz 3,5h (TTplus7). TP1 09:15 Bhf-Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70 (Abfahrt 09:28). TP2 09:40 Nürnberg-Hbf. Gleis 22 (S4 Abfahrt 09:43). TP3 09:45 Nürnberg-Schweinau-Bhf. Gleis 2 (S4 Abfahrt 9:47). WF Gudrun & Erhard

  • Sonntag, 17. September 2017
    FAV Schnaittachtal: Vereinsabend im Sternwirt, Schnaittach, Festungsstr. 2 ab 19:30 Uhr
  • Sonntag, 17. September 2017
    OG Erlangen: TW In der Hersbrucker Alb.

    Hersbruck - Stöppach - Rupprechtstegen. TP 8:45 Bhf.-Halle mit R2 ab 9:00 umst. Nbg.-Hbf mit R4 ab 9:43 (TTPlus10) Gz 4:30h, 15km, l.u.s.G., WF erwartet Gruppe in Nbg.-Hbf

    WF: Kurt Frischholz Tel 0911-3000381

  • Sonntag, 17. September 2017
    FAV Schwabach: Prächtige Ausblicke auf die „Goldenen- Türme“ von Schwabach, der 900-Jahre-alten-Goldschlägerstadt.

    Unter diesem Motto bietet der Fränkische Albverein Schwabach e.V. diese Wanderung an. Vom Marktplatz an der Schwabach entlang, hinauf auf die Höhe, von der aus wir eine herrliche Aussicht über Schwabach haben. Unser Weg führt uns bis Dietersdorf nach Wolkersdorf, entlang auf dem Kunstweg, zurück nach Schwabach. Eingeladen sind alle BürgerInnen Schwabachs und Umgebung, uns bei dieser Wanderung zu begleiten. l.G., Gz. ca. 3,5h, ca. 13km. TP 10:00 Schwabach-Marktplatz. WF Waltraud Bauer.

  • Sonntag, 17. September 2017
    FAV Hersbruck: TW Gästewanderung zum Hohenstein.

    HEB-Bf-re. - Großviehberg - Stöppach - Hohenstein - Kirchensittenbach, Heimfahrt möglich. Kaffeetrinken im Wanderheim, Burgbesichtigung! TP 9:00 Bf-HEB-re.; rund 16km, 4-5h, WF H. Treuheit (09151-814581).

  • Sonntag, 17. September 2017
    Hauptverein: TSV 1860 Dinkelsbühl Wanderabteilung Familienwanderung nach Segringen

    TP: Christoph-von-Schmid-Denkmal. Die Familienwanderungen beginnen um 14 Uhr. – Änderungen vorbehalten! – Ankündigung der Veranstaltungen erfolgt in der FLZ & im Schaukasten am „Goldenen Hirsch“. – Gäste sind willkommen! Abt. Gerhard Schneider

  • Montag, 18. September 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 19. September 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 19. September 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Vereinsnachmittag mit Bilden von Wanderungen. TP 14:30 Vereinsheim SVR, Schlössleinsgasse 9
  • Donnerstag, 21. September 2017
    OG Erlangen: TW Unterwegs auf dem Paul Pfinzing Weg.

    Vorra - Fischbrunn - Neutras - Bürtel - Pommelsbrunn. TP 8:10 Bhf.-Halle mit R2 ab 8:26 umst. Nbg.-Hbf mit R3 ab 9:08 (TTPlus10) Gz 4:30h, 16km, l.u.s.G., WF erwartet Gruppe in Nbg.-Hbf.

    WF: Burgl Hübner Tel.: 0911-897109

  • Donnerstag, 21. September 2017
    OG Fürth: KW in der Hersbrucker Alb.

    Ottensoos - Engelthal - Henfenfeld. (TTplus7) TP FÜ-Hbf. 9:25 (Abf. 9:39 mit S1) I.G. Gz ca. 2 oder 3h, ca. 7 oder 11 km (in Engelthal Abbruchmöglichkeit nach ca. 7km) Einkehr: Weißes Lamm Tel. 09158 9299. WF steigt in Nbg zu. WF: Kurt Frischholz Handy 0160 94843453

  • Donnerstag, 21. September 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: Senioren Kurzwanderung.

    TP 10:30 Bhf-Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70. Wir bewandern gemeinsam die nähere Umgebung rund um Reichelsdorf. Eibach, Krottenbach, Wolkersdorf, Stein, Neukatzwang. — Mit einer Gehzeit von ca. 1 Stunde zu einem Gasthaus oder Café, wo wir gemeinsam Mittagessen. Danach geht es wiederum ca. 1 Stunde zurück zum Ausgangspunkt in Reichelsdorf am Bahnhof.

  • Freitag, 22. September 2017
    Hauptverein: Stadt(ver)führungen - Die Goldene Straße und die Burggrafen

    Auf der „Goldenen Straße“ des Fränkischen Albvereins wird die Verbindung der Stadt Nürnberg – sowie am Ende auch die der Stadt Fürth – zum Wirken Karl IV. und den Burggrafen auf amüsante und gesunde Art und Weise dargeboten. Dabei werden historische Stätten passiert. Bitte bequeme Schuhe tragen. Die Wanderstrecke beträgt ca. 17 km. Teilstrecken sind möglich. Für Gehbehinderte nicht geeignet. Dauer: 300 Min. Veranstalter: Fränkischer Albverein e.V.

    Treffpunkt: 10:00 Uhr Tramhaltestelle Erlenstegen, Erlenstegenstraße 100, 90482 Nürnberg (Regionalbahn R3 oder mit der Trambahn-Linie-8 bis Erlenstegen). – Max. 30 Teilnehmer!

  • Samstag, 23. September 2017
    OG Erlangen: TW Zum Juraelefanten.

    Betzenstein - Stierberg - Obertrubach - Trubachtal. TP 7:45 Bfh.-Halle mit R2 ab 7:59 umst. Nbg.-Hbf. mit R3 ab 8:37 umst. Neuhaus mit Linie 343 ab 9:10 (TTPlus10) Gz 3:00h, 10km, l.u.s.G.,

    WF: Klaus Lämmermann Tel.: 0911-343315

  • Samstag, 23. September 2017
    FAV Schwabach: GPS-Wandern: Zum Wichsenstein. TW

    Pretzfeld - Hagenbach - Wachfelsen - Sattelmannsberg - Wichsenstein - Paffenloh - Friedwald - Ebern (TTplus10). l.u.s.G., Gz. ca. 6h, ca. 21km. TP 7:00 Schwabach-Bhf (Abf. 7:19 S2) umst. Nbg-Hbf (Abf. 7:49 S1). WF Dieter Berends, Handy 0176-45537285

  • Samstag, 23. September 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Über die Weinberge nach Bullenheim.

    Wanderung von Nenzenheim/Frankenberg über die Weinberge nach Ippesheim, auf dem Mühlenweg nach Bullenheim (Kaffeepause oder Weinprobe) und zurück. HTW, LusG, Gz 10km/ 3h, TP 12:30 Nea-Parkpl.-Wasenmühle (Fahrgemeinsch.m.Kostenbet. € 3,50 pP). Anmeldung bis 21.09. bei WF Jochen Dittrich (09164-378)

  • Sonntag, 24. September 2017
    FAV Schnaittachtal: TW Wanderung zur Pegnitzmündung

    Nein, das ist nicht an der Nordsee! – Wir gehen durch Fürth im Grünen. 13km, 4,5h, eben mit Einkehr. TP 10:30 vor dem Hbf-Fürth (ab Schnaittach R31 9:14 oder Lauf-West S1 9:45). WF Ulrich Peters (0157-83505736)

  • Sonntag, 24. September 2017
    Hauptverein: Stadt(ver)führungen - Wie entsteht ein Wanderweg?

    Mitglieder des Fränkischen Albvereins zeigen Ihnen, wie ein Wanderweg markiert wird, worauf es dabei ankommt und welchen Zweck die Markierung für die Natur hat. Bitte festes Schuhwerk und Kleidung, die schmutzig werden kann, tragen. Für Gehbehinderte nicht geeignet. Dauer: 120 Min. Veranstalter: Fränkischer Albverein e.V.

    Treffpunkt: 10:00 Uhr Tramhaltestelle Erlenstegen, Erlenstegenstraße 100, 90482 Nürnberg (Regionalbahn R3 oder mit der Trambahn-Linie-8 bis Erlenstegen). – Max. 30 Teilnehmer!

  • Sonntag, 24. September 2017
    FAV Schwabach: Zur Aussichtskanzel Hohenburg im Lauterachtal am Jurasteig. TW

    Allersburg - Hohenburg - Stettkirchen - Adertshausen - Winbuch - Schmidmühlen (TTplus10). l.u.s.G., Gz. ca. 5,5h, ca. 22,5km. TP1 6:50 Schwabach-Bhf (Abf. 7:04 R6) umst. Nbg-Hbf. WF wartet in der Mittelhalle. TP2 7:25 Nbg-Hbf-Mh (Abf. 7:38). Anmeldung bis Do. 21.09. Wir haben eine offizielle Genehmigung zum Besuch der Burg Hohenburg am Truppenübungsplatz Hohenfels. WF Jürgen Lange-Tropper 0911-45009339 (Mo-Fr 7-16Uhr)

  • Sonntag, 24. September 2017
    FAV Hersbruck: TW Zur Aussichtskanzel Hohenburg im Lauterachtal am Jurasteig.

    Hohenburg - Stettkirchen - Adertshausen - Winbuch - Schmidmühlen. TP 8:50 Bf-HEB-re., Abf. Nbg-Hbf 9:34, ca. 18,5km, 5h, l.u.s.G. WF J. Lange-Tropper (0911-45009339), Anmeldung bis 21.09. Offizielle Genehmigung zum Besuch der Hohenburg!

  • Sonntag, 24. September 2017 - Freitag, 29. September 2017
    FAV Schwabach: Wanderwoche im Allgäu/ Kleinwalsertal.

    Wer hat Zeit & Lust nach Oberstdorf mitzukommen? Eigene Anreisen, mit der Bahn (BT) oder dem Auto, bitte Fahrgemeinschaften bilden und Euch eine Unterkunft suchen. Zimmer findet ihr unter: Tourist-Information Oberstdorf, Bahnhofsplatz, Mo.-Sa. 10-17Uhr, Tel. 08322-700-0 / info@oberstdorf.de / www.oberstdorf.de. Es giebt auch einen schönen Caravan Stellplatz. Die Touren werden nicht vorgewandert. Wir werden entweder die Touren der Touristenführer (für Übernachtungsgäste kostenlos, nur mit Gästekarte!)) mitmachen oder eigene ausarbeiten und durchführen. Gemeinsam finden wir den Weg!Bitte Meldet Euch bei mir, bis spätestens 20.07. unter Tel. 0911-6312815 oder 01590-2153478 an. WF Anja Kress

  • Sonntag, 24. September 2017 - Samstag, 30. September 2017
    OG Erlangen: Fischland: Leichtwanderwoche
    20-40 Teilnehmer, auch Einzelzimmer sind vorhanden. Näheres+Anmeldung Kurt Frischholz 0160 94843453 oder Gertrud Bauernfeind 0911 3000381.
  • Montag, 25. September 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 26. September 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 26. September 2017
    OG Erlangen: bV Vereinsabend ab 18:00 im Vereinslokal „Blaue Traube“, Spardorfer Str. 79. Gäste willkommen
  • Dienstag, 26. September 2017
    FAV Schwabach: WanderTreff Termin für „Wander-Interessierte“

    um 19:00 Uhr im „Traditionsgasthof Goldener Stern“, Königsplatz 12, 91126 Schwabach im Nebenzimmer „Goldschlägerstube“. Gäste sind willkommen.

  • Donnerstag, 28. September 2017
    OG Erlangen: TW Zum guten Wein beim Winzer / Tradition.

    Dietersheim - Burg Hoheneck - Ipsheim. Schlusseinkehr bei Winzer Engel. TP 8:30 Bhf.-Halle mit S1 ab 8:44 umst. Fürth mit R1 ab 9:11 umst. Neustadt/A. mit R81 ab 9:38 (TTPlus10) Gz 2:30h, 10km, l.G.,

    WF: Agnes Gerlach Tel.: 09131-54942

  • Donnerstag, 28. September 2017
    Die Fußfranken: TW „Den Mühlbach entlang“.

    Ochenbruck - Pfeifferhütte - Ochenbruck. Gz 3,5h, 12km, meist l.G., WF Gerdi Maul. N: 9.00 Nbg-Hbf-Mh (ab 09.21 Gl.2 S3)(TT+4) Rk. ca. 17.42. ER: 08.10 Bhf-Halle (ab 08.26, umst. Nbg, weiter 09.21 RE)(TT+7). WF wartet in Ochenbruck.

  • Donnerstag, 28. September 2017
    FAV Schwabach: Über die „Brombachsee Talsperre“ nach Stirn. TW

    Pleinfeld - Talsperre bei Allmannsdorf - Stirn - Oberbreitenlohe - Georgensgmünd (TTplus7). l.u.s.G., Gz.ca. 4h, ca.14km. TP 9:00 Schwabach-Bhf (Abf. 9:16 R6). WF Roman Niethammer

  • Samstag, 30. September 2017
    FAV Schwabach: Am Tag der Regionen „Zum Bio Bauernhof Wichtelhof“

    Tageswanderung. Schwabach – Gustenfelden – Wildenbergen – Schwabach. Während einer Besichtigung erhalten wir Informationen über den Bio-Bauernhof "Wichtelhof" und seine Tierhaltung. Die Wanderung findet im leichten Gelände statt. Gehzeit. ca. 3 Stunden, ca. 10 km.

    Treffpunkt 1: 10:30 Uhr Reichelsdorf-Bahnhof, Waldstromerstraße 70. Wir fahren mit dem Auto zum

    Treffpunkt 2, 11:00 Uhr Schwabach-Bahnhof. Wanderführer: Waltraud Bauer

  • Samstag, 30. September 2017
    Hauptverein: Am Tag der Regionen „Zum Bio Bauernhof Wichtelhof“

    Tageswanderung. Schwabach – Gustenfelden – Wildenbergen – Schwabach. Während einer Besichtigung erhalten wir Informationen über den Bio-Bauernhof "Wichtelhof" und seine Tierhaltung. Die Wanderung findet im leichten Gelände statt. Gehzeit. ca. 3 Stunden, ca. 10 km.

    Treffpunkt 1: 10:30 Uhr Reichelsdorf-Bahnhof, Waldstromerstraße 70. Wir fahren mit dem Auto zum

    Treffpunkt 2, 11:00 Uhr Schwabach-Bahnhof. Wanderführer: Waltraud Bauer

  • Samstag, 30. September 2017
    OG Erlangen: TW Zur guten Einkehr im Reinbachtal.

    Etzelwang - Gaisheim - Neukirchen b.S.-R.. TP 8:45 Bhf.Halle mit R2 ab 9:01 umst. Nbg.-Hbf. mit R4 ab 9:43 (TTPlus10) Gz 4:00h, 13km, l.u.s.G.,

    WF: Heidemarie Müller Tel.: 09131-28776

  • Samstag, 30. September 2017
    OG Fürth: TW Herbstwanderung rund um Stein.

    Stein Schloss - Gerasmühle - Bertelsdorf - Gutsberg - Unterweihersbuch - Stein. (FahrscheinA). TP FÜ-Hbf. 9:00 (Abf. 9:12 mit Bus67) l.u.s.G. Gz 4,5h, 16km. WF erwartet die Gruppe an der Bushaltestelle Stein Schloss. Autofahrer haben die Möglichkeit am Ende der Gerasmühler Str. zu parken (ca. 9:55 Uhr). Wandergruppe kommt am Parkplatz vorbei. WF: Irene und Wolfram Götz Tel. 0911-721701

  • Samstag, 30. September 2017
    OG Reichelsdorf / Mühlhof: TW Rundwanderung am Tag der Regionen.

    Schwabach - Gustenfelden - Wildenbergen - Schwabach, In Rohr-Wildenbergen besuchen wir den Bioland Wichtelhof (ab 13:00 geöffnet), Einkehr im Bioland Wichtelhof, ca.  10km/ l.G./ Gz 3h. TP1 10:30 Bhf-Reichelsdorf, Waldstromer Straße 70. Wir fahren mit dem Auto zum TP2 11:00 Uhr Schwabach-Bhf, WF Waltraud Bauer

  • Samstag, 30. September 2017
    OG Aisch-Aurachgrund: Von der Frankenhöhe ins Altmühlquellgebiet nach Burgbernheim.

    Wanderung von Steinach/Ens auf die Frankenhöhe mit herrlichen Ausblicken auf dem Europ.Wasserscheideweg zum Altmühlquellgebiet nach Burgbernheim (E). TW, LusG, Gz 14km/ 4h, TP 08:20 Nea-Bhf., Abf. Emsk. 08:26, Abf. 08:38 Uhr (Fahrkarte bitte selbst besorg.). Anmeldung bis 28.09. bei WF Willy Ebersberger (09161-7777)

  • Montag, 2. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 3. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Donnerstag, 5. Oktober 2017
    Hauptverein: Am Tag der Regionen „Zur Obstbrennerei Scheuerpflug“

    Tageswanderung. Schwabach Marktplatz am Pferdebrunnen – Dietersdorf –Schwabach. Eine Destillerie, in der sich Äpfel, Kirschen, Himbeeren, Mirabellen und viele andere Obstsorten in hochwertige Brände und Liköre verwandeln. Es kann auch probiert werden. I.u.s.G. Gehzeit. ca. 3 Stunden, ca. 13 km.

    Treffpunkt: 9:30 Uhr Schwabach Marktplatz am Pferdebrunnen. Wanderführer: Christa Reichel
  • Donnerstag, 5. Oktober 2017
    FAV Schwabach: Am Tag der Regionen „Zur Obstbrennerei Scheuerpflug“

    Tageswanderung. Schwabach Marktplatz am Pferdebrunnen – Dietersdorf –Schwabach. Eine Destillerie, in der sich Äpfel, Kirschen, Himbeeren, Mirabellen und viele andere Obstsorten in hochwertige Brände und Liköre verwandeln. Es kann auch probiert werden. I.u.s.G. Gehzeit. ca. 3 Stunden, ca. 13 km.

    Treffpunkt: 9:30 Uhr Schwabach Marktplatz am Pferdebrunnen. Wanderführer: Christa Reichel
  • Sonntag, 8. Oktober 2017 - Freitag, 13. Oktober 2017
    OG Fürth: Schwäbische Alb: Wanderwoche vom So. 8.10. - Fr. 13.10.2017

    Vorgesehen sind je 3 TW und 3 KW, u.a. auf dem Albsteig mit Schloss Lichtenstein sowie zu den Uracher Wasserfällen; Ausflugstag ins Donautal mit Schloss Sigmaringen, dazu verschiedene Besichtigungen. Noch DZ und EZ frei. – Vorstellung des Wanderprogramms beim Vereinsabend am 12. Juli. – Info + Anmeldung bei Kurt Griesinger, Tel. 0911/644367 oder per E-Mail an kgriesinger@t-online.de

  • Sonntag, 8. Oktober 2017 - Freitag, 13. Oktober 2017
    OG Fürth: Schwäbische Alb: Wanderwoche

    Vorgesehen sind je drei TW und KW: Burgensteig im Lautertal, Albsteig mit Schloss Lichtenstein sowie zu den Uracher Wasserfällen; Ausflugstag ins Donautal mit Schloss Sigmaringen; dazu verschiedene Besichtigungen. Die verbindliche Anmeldung zur Wanderwoche erfolgt durch Einzahlung des Reisepreises in Höhe 127,- € p.P. auf das Konto der FAV-OG Fürth (IBAN: DE67 7625 0000 0000 0131 93 - BIC: BYLADEM1SFU) bis spätestens 4. August 2017; Verwendungszweck „Wanderwoche 2017“. Der Übernachtungspreis (47,40 € im DZ / 57,40 € im EZ pro Tag/Person) ist direkt im Hotel zu bezahlen. Nähere Infos bei Kurt Griesinger, Tel. 0911/644367. Nur für vorgemerkte Teilnehmer. Die Wanderung ist ausgebucht - es besteht eine Warteliste.

  • Montag, 9. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 10. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Samstag, 14. Oktober 2017
    Hauptverein: Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg

    Alle sind herzlich eingeladen, ihre Familien und Freunde am 14. Oktober 2017 mitzubringen, um sich Ihren Verein am Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg vorzustellen zu lassen. Ab 13:30 Uhr sind wir für Sie da. In der Geschäftstelle des Fränkischen Albvereins e.V., Heynestraße 41, 90443 Nürnberg.

    Der Vizepräsident des Fränkischen Albvereins e.V. Karlheinz Schuster wird Sie um 14:00 Uhr durch unsere Räume führen. – Besuchen Sie auch während der Öffnungszeit (13-17 Uhr) unsere Bibliothek.

    Unser Tagesprogramm sieht für

    14:30 Uhr eine Infoveranstaltung zur Jugend- und Familienarbeit bei der Deutschen Wanderjugend im Fränkischen Albverein e.V. vor. Wir engagieren uns in dieser Outdoor orientierten Jugendorganisation des Verbandes für unsere heranwachsenden Familien. Das Spektrum unserer Aktivitäten ist vielfältig und reicht von wöchentlichen Gruppenstunden bis rüber zu jungem Wandern.

    15:00-17:00 Uhr – Vortrag: "Wie markiert man Wanderwege?" — Markierungszeichen wachsen nicht von selbst. Damit Wanderfreunde mit Ihren Familienangehörigen die Wanderwege im Großraum Nürnberg finden können, werden bestehende und neue Wanderwege ständig von über 160 ehrenamtlich arbeitenden Kräften markiert und gepflegt. Was dabei zu beachten ist und wie genau so etwas läuft, zeigt Ihnen unser Wegereferent Andreas Schettler. Interessenten werden gebeten sich vorher über wege@fraenkischer-albverein.de anzumelden, um Näheres zu besprechen. Leitung: Andreas Schettler.

    16:00 Uhr – Lesung aus dem Wanderbuch Fahren & Wandern. Leitung: Karlheinz Schuster.

    Gegen eine Spende für unser Wanderheim am Hohenstein servieren wir Ihnen Kaffee, Tee und Kuchen.

  • Montag, 16. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 17. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Montag, 23. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 24. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 24. Oktober 2017
    MTB Gruppe: Dienstag, 24.10. Zwieseltal – Schwabachtal

    Hinweis zum Treffpunkt:
    Abfahrt um 18 Uhr auf dem Arotel-Parkplatz an der Eibacher Hauptstr. in Nbg.

  • Montag, 30. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 31. Oktober 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Montag, 6. November 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 7. November 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Montag, 13. November 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 14. November 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Montag, 20. November 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 21. November 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Montag, 27. November 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 28. November 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Montag, 4. Dezember 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 5. Dezember 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Montag, 11. Dezember 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 12. Dezember 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Montag, 18. Dezember 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Dienstag, 19. Dezember 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die

    Tiergarten Nürnberg am Eingang jeden Die  9:00 Uhr (ab sofort Januar bis Dezember). Neuzugänge mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
    Ansprechpartnerin Ilse Unger 0911-54 66 90 - unger.ilse@web.de

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!

  • Montag, 25. Dezember 2017
    Hauptverein: Nordic Walking mit dem FAV: Fürth-Eschenau - Mo 9:00 Uhr

    Fürth-Eschenau Bushaltestelle Bus 178 - Mo 9:00 Uhr
    neue Ansprechpartnerin Irene Götz 0911 - 721701

    Sportlich flott und dabei nicht zu anstrengend für Körper, Geist, Gelenke und Muskulatur. Schonend trainieren Sie Bänder und Muskeln und Ihr Herz-Kreislaufsystem. Ihr Körper erfreut sich der Dynamik. Kondition und Ausdauer, ohne sich dabei allzu sehr anzustrengen - also nichts wie los zum Nordic Walking!



Erklärung der Abkürzungen im Wanderprogramm:

KW Kurzwanderung bV besondere Veranstaltung umst. umsteigen
FW Familienwanderung mit Kindern WF Wanderführer Fz. Fahrzeit
FRW Familienradwanderung
mit Kindern

Ort

(in Fettdruck) Einkehr geplant Gz. Gehzeit
MTW Mehrtageswanderung (E) Einkehr geplant

N-HBF. Mh

Bahnhofsmittelhalle (Nürnberg)
NW Nachtwanderung KG Kinderwagen geeignet TP Treffpunkt
AW Abendwanderung KS Kurzstrecke l.G. ebenes oder nicht zu stark ansteigendes Gelände
VWF Vormittagswanderung für Frühaufsteher TT plus Familienkarte für 2 Erwachsene, Kinder bis 17 Jahre und 1 Vierbeiner s.G. schwieriges und stark ansteigendes Gelände
RW Radwanderung Str. VGN-Streifenkarte (KS = Kurzstrecke) l.u.s.G ebenes und steiles Gelände im Wechsel
MTB Mountainbike - Ausfahrt
BT Bayernticket s.s.G sehr steiles und schwieriges Gelände
^ Nach oben